Christine Buchholz
DIE LINKE
Profil öffnen

Frage von Evzn Fnynung an Christine Buchholz bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 27. Feb. 2019 - 16:30

Liebe Christine,

am 02.12.2010 haben Sie vor dem deutschen Bundestag haben eine Rede gehalten in der Sie die Freilassung der palästinensischen politischen Gefangene in Israel fordern.
"Frieden in Nahost kann es nur geben, wenn die politische Betätigung der Palästinenser nicht eingeschränkt wird. Zum 30. 09.2010 befanden sich 6.180 Palästinenser aus politischen Gründen in israelischer Haft. Die Linke fordert deren unverzügliche Freilassung als einen Beitrag zur Einhaltung der Menschenrechte und einen Schritt zu einem gerechten Frieden in Nahost."

Was ist aus dieser Forderung geworden, haben Sie neue Zahlen und Fakten zu der Lage der palästinensischen politischen Gefangene in Israel u.a. auch Ihre Kollegen die palästinensischen Parlamentarier/innen? Beschäftigen Sie sich noch mit diesem Thema? Gibt es von Ihrer Seite noch Kontakt zu den Behörden die sich mit den Fällen der palästinensischen politischen Gefangene beschäftigen? Haben Sie Kontakt zu den Angehörigen der palästinensischen politischen Gefangene?

Von: Evzn Fnynung

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.