Jahrgang
1976
Wohnort
Steinfurt
Berufliche Qualifikation
Staatlich geprüfte Landwirtin
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 81: Steinfurt I

Wahlkreisergebnis: 53,4 %

Liste
Landesliste, Platz 3
Parlament
Nordrhein-Westfalen
Alle Fragen in der Übersicht

(...) Der Bund der Steuerzahler hat deshalb eine Volksinitiative gestartet, um diesen Straßenerneuerungsbeitrag abzuschaffen, wie schon in anderen Bundesländern geschehen. (...)

Von: Cnhy Xbfpury

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

(...) Die Landtagsfraktionen von CDU und FDP haben Ende November einen Antrag eingebracht und die Landesregierung aufgefordert Straßenausbaubeiträge bürgerfreundlich zu gestalten. Somit soll das bestehende System der Straßenausbaubeiträge für Anlieger (§ 8 KAG) modernisiert und dahingehend auf mögliche Entlastungen für Bürger überprüft werden. (...)

# Umwelt 2Okt2018

(...) wie stehen Sie zur voranschreitenden Rodung des Hambacher Forstes? (...)

Von: Gvz Lbhvf

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Gab es zu diesem Thema letzte Woche auf der Agrarministerkonferenz einen Austausch oder Programmpunkt? (...)

Von: Fgrssra Crgehpu

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

(...) Mein Anliegen war es, die derzeit betäubungslose Kastration zu beenden und wir sollten dringend dafür auch das Datum 1.1.2019 einhalten. Es gibt verschiedene Lösungsansätze, die nun diskutiert werden u.a. (...)

Hallo,

welche Strafe halten Sie für angemessen wenn ein Mandatsträger in einem politischen Amt den Landtag in dienstlichen Fragen belügt?...

Von: Senax Uvefryre

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

(...) Gerne lade ich vor dem Hintergrund der aktuellen Berichterstattung die Fraktionen des Landtags sowie die weitere Öffentlichkeit dazu ein, sich ein umfassendes Bild von der Arbeit der Stabsstelle Umweltkriminalität zu machen. Dazu gewähren wir Akteneinsicht in sämtliche Unterlagen der Stabsstelle seit ihrer Gründung im Jahr 2004. (...)

# Umwelt 18Apr2018

Zu wann wird die Stabsstelle „Umweltkriminalität“ wieder eingerichtet? (...)

Von: Xrefgva Cnaubss

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

(...) Bei Amtsantritt der Landesregierung war die Stabsstelle faktisch nur mit einer Person besetzt. Ich habe bereits gegenüber dem Landtag und der weiteren Öffentlichkeit deutlich gemacht, wie durch eine Umorganisation innerhalb des Ministeriums die Bekämpfung der Umwelt- und Verbraucherschutzkriminalität gestärkt wurde und weiter gestärkt werden soll. (...)

# Umwelt 18Apr2018

Warum haben Sie kurz nach Ihrem Amtsantritt die bundesweit einzigartige Stabsstelle Umweltkriminalität geschlossen?
Die Stabsstelle hatte...

Von: Gvyyznaa Ubyyäaqre

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

(...) Gerne lade ich vor dem Hintergrund der aktuellen Berichterstattung die Fraktionen des Landtags sowie die weitere Öffentlichkeit dazu ein, sich ein umfassendes Bild von der Arbeit der Stabsstelle Umweltkriminalität zu machen. Dazu gewähren wir Akteneinsicht in sämtliche Unterlagen der Stabsstelle seit ihrer Gründung im Jahr 2004. (...)

# Umwelt 18Apr2018

(...) wie kommt es dass sei die Stabsstelle Umweltkriminalität geschlossen haben obwohl diese, entgegen Ihren Behauptungen, nicht nur marginale sondern schwere Fälle bearbeitet hatte und demnach nicht ineffizient war. Wie stehen Sie zu den Recherchen des WDR, wonach sich die Stabsstelle vor ihrer Auflösung auch mit möglichen Verstößen gegen das Tierschutzrecht auf dem Schweinemastbetrieb auf dem Hof Schulze Föcking beschäftigt. (...)

Von: Zngguvnf Fpueöqre

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

(...) Bei Amtsantritt der Landesregierung war die Stabsstelle faktisch nur mit einer Person besetzt. Ich habe bereits gegenüber dem Landtag und der weiteren Öffentlichkeit deutlich gemacht, wie durch eine Umorganisation innerhalb des Ministeriums die Bekämpfung der Umwelt- und Verbraucherschutzkriminalität gestärkt wurde und weiter gestärkt werden soll. (...)

30Aug2017

Frau Schulze Föcking,

wie beabsichtigen Sie mit den wissenschaftlich bewiesenen unwirksamen Rasselisten für "gefährliche" Hunde umzugehen?...

Von: Qraavf Zvypu

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

(...) 15 Jahren den Ausschlag für den Erlass ordnungsrechtlicher Spezialregelungen in allen Bundesländern zum Schutz der Bevölkerung vor gefährlichen Hunden. Eine Kategorisierung nach Hunderassen entspricht dabei der Beschlusslage der Innenministerkonferenz. Die 14 im Landeshundegesetz aufgeführten Hunderassen gehen auf eine Empfehlung der Tierschutzreferenten von Bund und Ländern zurück. (...)

# Umwelt 21Aug2017

(...) Wie wollen Sie ganz konkret die ökologische Landwirtschaft in NRW fördern?

Von: Tregehq Eram

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

(...) Das Land lehnt sich an die Förderung des europäischen Rechts an. Dies geschieht im Rahmen des NRW-Programms „Ländlicher Raum“. (...)

15Aug2017

(...) Deshalb die Frage konkretisiert: Welche Strecken legten Sie von wo bis wo zurück (inkl. Angaben der Aufenthalte), bei denen ein solch reichweitenstarkes E-Auto nicht ausreichte oder es die Planung erschwerte?

Von: Gubznf Ebvqre

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

(...) Der im NRW-Umweltministerium genutzte Tesla wurde von mir weder angeschafft, genutzt, getestet, bewertet, für untauglich befunden oder zurückgegeben. (...) Nicht ich habe einen „Mercedes S-Klasse angeschafft“, sondern dieses Fahrzeug wurde zugeteilt, nachdem das bis dahin genutzte Fahrzeug des Amtsvorgängers einen Totalschaden erlitten hatte. (...) Zur Behauptung der sinnlosen Verschwendung von Steuergeld: Während für den Tesla der Kaufpreis von 110.000 Euro komplett zu entrichten war, wird der von mir derzeit genutzte Wagen, ein sog. (...)

(...) mich würde interessieren, ob Sie es nach der Veröffentlichung der ekelerregenden Bilder von Ihrem Hof auf Stern TV, in Erwägung ziehen Ministerin zu bleiben. (...)

Von: Fronfgvna Tnß

Antwort von Christina Schulze Föcking
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
9 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
76 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.