Fragen und Antworten

Frage an
Christina Kampmann
SPD

Sehr geehrte Frau Kampmann,

Sie haben zwar schon eine ausführliche Antwort zum Fracking gegeben, die aber aus meiner Sicht unzureichend ist.

14. September 2015

(...) beim Thema Fracking hat sich seit der Sommerpause inhaltlich nichts geändert. Es geht uns immer noch im Wesentlichen um einen entscheidenden Punkt: Zentrales Anliegen der SPD-Bundestagsfraktion ist, dass der Bundestag im Umgang mit unkonventionellem Fracking das letzte Wort hat (Parlamentsvorbehalt). Aus unserer Sicht sollte die von der Union hineinverhandelte Expertenkommission eine Beratungs- und Beurteilungsfunktion haben, die sie im Rahmen von Erprobungsmaßnahmen ausübt. (...)

Frage an
Christina Kampmann
SPD

Sehr geehrte Frau Kampmann, wie ist Ihre Einstellung zum Thema Fracking? Werden Sie sich dafür einsetzen, Fracking generell zu verbieten, ohne Schlupflöcher offen zu lassen?

01. Juli 2015

(...) Es gilt der Grundsatz: Gründlichkeit vor Schnelligkeit. Fracking ist eine Risikotechnologie, die wir nicht einer Expertenkommission und dem Ermessen von Landesbehörden überlassen dürfen. Das letzte Wort muss der Deutsche Bundestag haben. (...)

Abstimmverhalten

Über Christina Kampmann

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Politikwissenschaftlerin
Geburtsjahr
1980

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Nordrhein-Westfalen
2017 - heute

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Bielefeld I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Bielefeld I
Wahlkreisergebnis:
40,10 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
5

Kandidatin Nordrhein-Westfalen
2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Bielefeld I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Bielefeld I
Wahlkreisergebnis:
40,10 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
5

Abgeordnete Bundestag
2013 - 2015

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Bielefeld - Gütersloh II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Bielefeld - Gütersloh II
Wahlkreisergebnis:
38,10 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
16
Enddatum:

Kandidatin Bundestag
2013

Angetreten für: SPD
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Bielefeld - Gütersloh II
Wahlkreisergebnis:
38,10 %
Listenposition:
16