Bundestag Wahl 2017
Frage an
Bettina Stark-Watzinger
FDP

Sehr geehrte Frau Stark-Watzinger,

zunächst einmal freue ich mich, dass unser Wahlkreis eine hohe Antwortquote hat. So mancher Spitzenpolitiker in Berlin steht da wesentlich schlechter da.

Verkehr
08. September 2017

(...) Wettbewerb ist das beste Mittel gegen die Konzentration von Macht in den Händen von einigen Unternehmen. Daher muss das Kartellrecht durchgesetzt werden muss. Mit Blick auf einen Bild-Bericht, wonach das Kraftfahrtbundesamt (KBA) schon seit einem Jahr von Abgasmanipulationen bei Porsche gewusst und auf Betreiben der Autoindustrie Untersuchungsberichte zum Abgasskandal geschönt habe, müssen Antworten gegeben werden. (...)

Bundestag Wahl 2017
Frage an
Bettina Stark-Watzinger
FDP

Guten Tag,

diese Frage stelle ich wörtlich auch an Ihre Mitbewerber:

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
22. August 2017

(...) Das ist der grundlegende Unterschied, der die Freien Demokraten ausmacht: Wir möchten nicht den Staat größer machen, um ihr Leben zu kontrollieren. Wir möchten den Einzelnen stark machen, um sein Leben selbst zu gestalten! Wir wollen Chancen statt Risiken sehen, Vertrauen statt Misstrauen. (...)

Bundestag Wahl 2017
Frage an
Bettina Stark-Watzinger
FDP

(...) Leider ist die Frage aber nicht beantwortet, da Sie sich zwar zum Thema digitaler Wandel äußern, aber gerade zum Inhalt meiner Frage nur angeben, dass wir neue Wege bräuchten. Dies ist klar, aber wie sollen diese Wege aussehen? Sie sprechen davon, dass die private Altersvorsorge eine größere Rolle spielen müsste. (...)

Arbeit und Beschäftigung
04. August 2017

(...) Daher ganz klar: Digitalisierung und die damit verbundenen Fertigkeiten müssen in den Schulen, in der beruflichen Bildung und Weiterbildung ankommen. (...)

Bundestag Wahl 2017
Frage an
Bettina Stark-Watzinger
FDP

Sehr geehrte Frau Stark-Watzinger,

Senioren
02. August 2017

(...) Wir wollen die Altersvorsorge nach einem Baukastenprinzip organisieren, damit jeder sich seine Elemente im Laufe seines individuellen Erwerbslebens selbst zusammenstellen kann. Wir setzen auf Vielfalt bestehend aus gesetzlicher Rente, betrieblicher und privater Vorsorge, die wir nicht abschaffen dürfen, sondern besser machen müssen – zum Beispiel durch mehr Verbraucherfreundlichkeit und Vergleichbarkeit der Produkte. (...)