Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Bähr-Losse,

die SPD hat sich gegen das Betreuungsgeld ausgesprochen. Aber sind Eltern und Kinder nicht vielfältig? Meinen...

Von: Znepryyn Cbgg

Antwort von Bettina Bähr-Losse
SPD

(...) Ich halte die vorgenannten Schritte für sinnvollere Familienunterstützung als die Zahlung einer Prämie dafür, das eine öffentliche Einrichtung (Kita) nicht in Anspruch genommen wird. Das Betreuungsgeld ist für privilegierte Familien ein nettes Taschengeld und möglicherweise für wirtschaftlich schlechter gestellte Familien ein Anreiz, gerade die Kinder, die vielleicht mehr Förderung bedürfen, nicht in die Kindertagesstätte zu schicken. (...)

Sehr geehrte Frau Bähr-Losse,

erstmal vielen Dank für Ihre Antwort.
Offen gesagt finde ich, dass Sie meinen wichtigsten Fragen...

Von: Trbet Unegy

Antwort von Bettina Bähr-Losse
SPD

(...) 1. ich bin dafür, mehr direkte Demokratie zuzulassen. (...)

Die Wahlbeteilung ist gering, das Desinteresse an Politik umso höher, besonders bei jungen Menschen. Die jeweils regierenden Parteien und...

Von: Trbet Unegy

Antwort von Bettina Bähr-Losse
SPD

(...) Das ist für mich der Grund für meine Kandidatur bei dieser Wahl. Ich bin eindeutig für mehr Bürgerbeteiligung und werbe dafür nicht nur bei Veranstaltungen, sondern auch bei meinen Haustürbesuchen. Neben den Politik(er)verdrossenen treffe und spreche ich mit vielen Menschen, die meinen für viele Problemstellungen eine Lösung zu kennen. (...)

# Frauen 25Aug2013

Sehr geehrte Frau Bähr-Losse,
was werden SIE tun, um die Ungerechtigkeit bei der sogenannten Mütter-Rente zu beseitigen?

Von: Bgzne Nueraf

Antwort von Bettina Bähr-Losse
SPD

Sehr geehrter Herr Ahrens,

ich werde mich dafür einsetzen, dass Leistungen von Müttern,
unabhängig davon, wann Kinder geboren...

# Senioren 15Aug2013

Sehr geehrte Frau Bettina Bähr-Losse,

vielen Dank für ihre prompte Antwort. Könnten Sie sich denn vorstellen, dass als Minimum die...

Von: Jreare Yrzvfm

Antwort von Bettina Bähr-Losse
SPD

Sehr geehrter Herr Lemisz,

ja, das könnte ich mir vorstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Bettina Bähr-Losse

# Senioren 10Aug2013

Wie stehen Sie zu der Frage der durch die jetzige Bundesregierung ausgelöste geringe Rentenerhöhung? Ist diese für Sie angemessen, oder halten Sie...

Von: Jreare Yrzvfm

Antwort von Bettina Bähr-Losse
SPD

Die durch die jetzige Bundesregierung ausgelöste geringe Rentenerhöhung halte ich nicht für angemessen. Ich halte eine höhere Anpassung für notwendig, denn es müssen wenigstens annähernd die in vielen Bereichen (z.B. Mieten, Nebenkosten) gestiegenden Kosten so berücksichtigt werden, dass diejenigen, die ihr Leben lang gearbeitet haben, nicht fortlaufend weniger Geld zur Verfügung haben. (...)

%
6 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Rechtsanwältin - freiberuflich "St. Augustin" Themen: Recht 01.10.2016–24.10.2017
Flugplatzgesellschaft Hangelar mbH "St. Augustin" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Verkehr 01.10.2016–24.10.2017
Kreispolizeibehörde Siegburg Siegburg Mitglied des Polizeibeirates Themen: Staat und Verwaltung 01.10.2016–24.10.2017
Rhein-Sieg-Kreis "Siegburg" Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 01.10.2016–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.