Dr. rer.silv. Bernhard Zimmer
Bernhard Zimmer
DIE GRÜNEN

Frage an Bernhard Zimmer von Puevfgbcu Emrunpmrx bezüglich Recht

05. Oktober 2018 - 10:23

Sehr geehrter Herr Zimmer,

Wie stehen Sie persönlich zur Legalisierung von Cannabis bzw . zur Entkriminalisierung der Konsumenten? Wie begründen Sie Ihre Ansicht?
Wie wichtig sind für Sie Veränderungen in diesem Bereich? Würden Sie sich aktiv für Veränderungen einsetzen (bei einer möglichen Regierungsbeteiligung)? Ich weiß, dass das Thema oft keinen hohen Stellenwert hat, aber gerade bei jungen Wählern hat dieses Thema eine hohe Priorität!

Mit freundlichen Grüßen

Frage von Puevfgbcu Emrunpmrx
Antwort von Bernhard Zimmer
05. Oktober 2018 - 11:54
Zeit bis zur Antwort: 1 Stunde 30 Minuten

Sehr geehrter Herr Emrunpmrx,

persönlich sehe ich sehr viele positive Aspekt des Hanfes und würde
dessen Verwendung und Anwendung gerne unterstützen. Ich bin selbst
Nichtraucher, trinke nahezu keinen Alkohol und halte Rauschmittel zur
Bewältigung  von "Alltagssorgen" für den falschen Weg. Ich halte die
Ausweitung der Prävention sowie der Suchtberatung für sehr viel
wichtiger, als die derzeitige Praxis. Immer wenn ein "Genuss" in eine
"Sucht" übergeht ist Handlungsbedarf, das gilt aber auch für Alkohol,
die Spielsucht oder Ähnliches. Cannabis kann vielen Menschen sehr helfen
in einer ihrer schwersten Lebensphasen, als Schmerztherapie, das will
ich gerne aktiv unterstützen.

Ich hoffe, Ihre Frage ausreichend beantwortet zu haben, Sie finden mich
in Oberbayern auf Platz 14, wenn Sie mir Ihre Stimme anvertrauen wollen.

Beste Grüße aus dem Berchtesgadener Land

Bernhard Zimmer