Bernd Elmenthaler
Bernd Elmenthaler
parteilos
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Bernd Elmenthaler zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Wie konkret wollen Sie, Herr Elmenthaler die Vermüllung von Mitte bekämpfen?

Frage von dorothea K. am
Thema
Bernd Elmenthaler
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 8 Stunden 31 Minuten

Die Vermüllung ist ein vielschichtiges Problem und natürlich nicht nur auf bezirklicher Ebene lösbar. Wenn es jedoch um achtlos weggeworfenen Müll, zurückgelassenen Partymüll oder illegal abgeladenen Sperrmüll geht, bin ich dafür, dass die Strafen über ein Bußgeld hinausgehen müssen. Wer seine Umwelt und die Natur vermüllt, dürfte auch in der Lage sein - als zusätzlichen Anreiz zum Reflektieren - einige Tage Müll zu sammeln. Denn ein solches Verhalten ist kein Kavaliersdelikt. Weiterhin müssen offene Abfallkörbe ersetzt werden, um wild lebenden Tieren den Zugang zum Abfall zu verwehren. Und wenn eine tägliche Leerung nicht ausreicht, da sich der Müll schon um den Korb herum verteilt, muss es eine weitere geben. Auch, dass sich etwa Personen des Ordnungsamtes, wenn sie auf größeren Müll hingewiesen werden, für nicht zuständig erklären, wie ich selbst erleben konnte, ist nicht hinnehmbar und muss sich ändern. Auch sollte die Abholung von Sperrmüll rasch und unkompliziert innerhalb von 14 Tagen gegen eine geringe Gebühr oder sogar kostenfrei möglich sein.