Bernd Elmenthaler
Bernd Elmenthaler
parteilos
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Bernd Elmenthaler zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Hallo Herr Elmenthaler, was wollen Sie gegen Obdachlosikkeit unternehmen, wie den in den öffentlichen Grünanlagen wohnenden Menschen helfen?

Frage von Jakob H. am
Bernd Elmenthaler
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 5 Stunden 34 Minuten

Als Abgeordneter würde ich mit Obdachlosen und den verschiedenen Hilfevereinen sprechen, um ein möglichst genaues Bild der Lage zu erhalten, wo welche Hilfe konkret nötig ist, wo politisch angesetzt werden muss. Grundsätzlich muss alles dafür getan werden, dass Menschen gar nicht erst in eine Obdachlosigkeit geraten. Dazu gehört, dass wir nicht mehr Büroflächen und Hotels in Mitte brauchen, sondern sozialen Wohnraum mit bezahlbaren Mieten. Im Kanzlerpark zum Beispiel soll in Kürze „Kanzleramt 2“ gebaut werden, weil 400 Mitarbeiter angeblich ein eigenes Büro benötigen. Für 600.000.000 €. Selbst ein geringer Teil des Geldes würde helfen, obdachlose Menschen dauerhaft menschenwürdig unterzubringen. Für die in Grünanlagen wohnenden Menschen wäre schon geholfen, wenn man Wohncontainer mit sanitären Anlagen zur Verfügung stellen würde.