Fragen und Antworten

Keine Infos mehr verpassen!

E-Mail-Adresse

Über Bernd Elmenthaler

Geburtsjahr
1962

Kandidaturen und Mandate

Kandidat:in Berlin Wahl 2023

Angetreten für: Einzelbewerbung
Wahlkreis: Mitte 3
Wahlkreis
Mitte 3

Politische Ziele

Glaubwürdigen Klima- und Naturschutz.

Glaubwürdigen Tierschutz, denn Tiere sind keine Sachen, sondern fühlende Lebewesen.

Abschaffung aller „Tierversuche“, denn sie sind ethisch verwerflich und medizinisch nutzlos.

Verbot von Laubpustern und ähnlichen lärmenden Mensch und Umwelt schädigenden Geräten mit Verbrennungsmotor.

Sozialen, Natur und Tier einbeziehenden Wohnungsbau mit bezahlbaren Mieten.

Eine funktionierende Verwaltung, die für Bürgerinnen und Bürger da ist und nicht umgekehrt.

Gleichstellung von Frauen und Männern durch gleiche Bezahlung bei gleicher Arbeit statt spaltender Gendersprache mit absurden Wortverrenkungen samt Gendersternchen oder Doppelpunkten.

Abschaffung erzwungener Mitgliedschaften oder Beitragszahlungen.

Vielfalt, aber ohne Einfalt - ein buntes, sauberes und sicheres Berlin ohne eine einzige No-Go-Area.

Politik für Mensch und Tier hier, vor Ort.

 

Kandidat:in Berlin Wahl 2021

Angetreten für: Einzelbewerbung
Wahlkreis: Mitte 3
Wahlkreis
Mitte 3
Wahlkreisergebnis
0,30 %
Erhaltene Personenstimmen
58

Politische Ziele

Eine funktionierende Verwaltung, die für Bürgerinnen und Bürger da ist und nicht umgekehrt.

Gleichstellung von Frauen und Männern durch gleiche Bezahlung bei gleicher Arbeit.

Gelebter Klima-, Lärm- und Gesundheitsschutz.

Verbot von Laubpustern und ähnlichen lärmenden Geräten mit Verbrennungsmotor.

Tierschutz, denn Tiere sind keine Sachen, sondern fühlende Lebewesen.

Abschaffung aller »Tierversuche«, denn sie sind ethisch verwerflich und medizinisch nutzlos.

Förderung von Gärten vor der Haustür und Dachbegrünungen.

Weniger schöne Ecken in Berlin zu Orten des Wohlfühlens machen.

Mehr sozialen, Natur und Tier einbeziehenden Wohnungsbau mit bezahlbaren Mieten.

Ein buntes, sauberes und sicheres Berlin ohne eine einzige No-Go-Area.

Opferschutz vor Täterschutz.

Abschaffung der Kammer-Zwangsmitgliedschaften.