Fragen und Antworten

Frage an
Bärbl Mielich
DIE GRÜNEN

Werte Frau Bärbel Mielich,

welche Meinung vertreten Sie bezüglich des Einsatzes von Glyphosat in der Landwirtschaft und der weiteren Massentierhaltung in Deutschland ?

Umwelt
28. Februar 2016

(...) Die Weltgesundheitsorganisation hat Glyphosat als „wahrscheinlich krebserregend“ eingestuft. Auch wenn die Diskussion über die genauen Wirkungen von Glyphosat auf Bundes- und EU-Ebene noch nicht abgeschlossen ist, unterstütze ich die BUND-Forderung und trete für einen restriktiven Umgang mit Glyphosat ein, bis geeignete Ersatzmittel gefunden sind und wir ganz hierauf verzichtet können. Unsere Landesregierung erteilt Ausnahmegenehmigungen für die Glyphosat-Anwendung auf Nichtkulturland nur noch restriktiv bei Sicherheitserfordernissen. (...)

Abstimmverhalten

Über Bärbl Mielich

Ausgeübte Tätigkeit
MdL Staatssekretärin im Ministerium für Soziales und Integration
Berufliche Qualifikation
Studium der Sozialpädagogik. Ausbildung zur Erzieherin. Zusatzausbildung zur Frauenbeauftragten und Familienmediatorin.
Geburtsjahr
1952

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Baden-Württemberg
2016 - heute

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über den Wahlkreis: Breisgau
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Breisgau
Wahlkreisergebnis:
35,10 %
Listenposition:
1

Kandidatin Baden-Württemberg
2016

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Breisgau
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Breisgau
Wahlkreisergebnis:
35,10 %

Abgeordnete Baden-Württemberg
2011 - 2016

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Breisgau

Kandidatin Baden-Württemberg
2011

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Breisgau
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Breisgau

Abgeordnete Baden-Württemberg
2006 - 2011

Kandidatin Baden-Württemberg
2006

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Breisgau
Wahlkreis:
Breisgau