Portrait von Armin Grau
Armin Grau
Bündnis 90/Die Grünen
100 %
11 / 11 Fragen beantwortet

Wird im Gesundheitsausschuss der starke Geburtenrückgang und der extreme Anstieg von Totgeburten um 24% diskutiert und kann ein Zusammenhang mit Impfungen ausgeschlossen werden?

Sehr geehrter Herr Grau,
die neusten Daten des statistischen Bundesamtes zur aktuellen Geburtenrate und den massiven Anstieg von Totgeburten um 24% finde ich sehr beunruhigend. Ich verweise auf:
https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Geburten/geburten-2021.html
und
https://www.welt.de/wissenschaft/article239929845/Statistisches-Bundesamt-Zahl-der-Totgeburten-steigt-um-24-Prozent.html
Ca. 9 Monate nach Beginn der Covid-Impfungen auch für Jüngere fällt die Geburtenrate stark ab, die Gründe scheinen unklar. Bezüglich unterschätzte Risiken bei Impfstoffen verweise ich auf:
https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/schweinegrippe-impfstoff-pandemrix-risiken-wurden-ignoriert-a-1229144.html
Wäre es nicht sinnvoll per Studie (geimpft versus ungeimpft) zu ermitteln, ob sich beide Gruppen diesbzgl. voneinander unterscheiden (Totgeburten / Geburtenrate) und so ggf. einen möglichen Zusammenhang mit Impfungen auszuschließen? Werden Sie sich dafür einsetzen?

Frage von Jörg S. am
Portrait von Armin Grau
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 1 Woche

Sehr geehrter Herr S.,

vielen Dank für Ihre Anfrage, in der Sie komplexe Fragestellungen thematisieren.

Die Komplexität von Pandemien und Seuchen sowie die entsprechenden Gesundheitsfolgen sind eine große Herausforderung für alle Menschen. Impfstoffe weisen Nebenwirkungen auf, die allerdings genau betrachtet werden müssen.

Die Rate an Totgeburten steigt seit 2007 an ; sie hat sich seither allmählich um ca. 0,8 Totgeburten pro 1000 Geburten erhöht. Ein Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und mit den Corona-Impfungen zeichnet sich angesichts dieses Verlaufs nicht ab. Auch bei den Geburtenraten ist ein solcher Zusammenhang nicht zu erkennen.

Die exakte Evaluierung der bestehenden Datengrundlagen ist somit sehr wichtig.

Mit freundlichen Grüßen,

Armin Grau

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Armin Grau
Armin Grau
Bündnis 90/Die Grünen