Frage an
Andreas Kugler
SPD

(...) Was sind Ihrer Ansicht nach die Vorteile des Gymnasiums als Institution? Wie stehen Sie zur Beibehaltung oder Abschaffung von Förderschulen und Inklusion? Inwiefern passen Gymnasien in ein inklusives Schulkonzept? (...)

Wissenschaft, Forschung und Technologie
13. September 2016

(...) So unterschiedlich die Berliner Schüler sind, sollte auch das Schulangebot sein, um dem Bedarf von Schülern und Eltern gerecht zu werden. Hierzu gehören für mich neben den Gemeinschaftsschulen und der integrierten Sekundarschule auch die Gymnasien. So können alle Schüler gemeinsam mit ihren Eltern entscheiden, was für sie der richtige Weg ist. (...)

Frage an
Andreas Kugler
SPD

(...) welche Meinung haben Sie zu dem CETA Abkommen, würden Sie es, so wie es sich heute darstellt, annehmen oder ablehnen? (...)

Wirtschaft
08. September 2016

(...) Bei CETA handelt es sich ja um ein kanadisch-europäisches Freihandelsabkommen, über dessen Annahme, je nach Rechtsauffassung, entweder noch die Bundesebene oder die EU-Ebene entscheiden müssen. Aus diesem Grund bin ich in meiner Tätigkeit als Abgeordneter hiermit politisch nicht befasst und habe meine Informationen hierzu aus der Presse. (...)

Frage an
Andreas Kugler
SPD

(...) Untersuchungsausschusses gehört werden soll, die Opposition überstimmt, und Edward Snowden nach Moskau verbannt. Wir haben keinen Whistleblowerschutz. Wenn Sie einen Freund hätten, der Verfassungs-Verteidiger ware, wie würden Sie ihn schützen vor der Regierung und vor den Geheimdiensten ? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
01. August 2016

(...) Ich kann jedoch keinen Bezug Ihrer Frage zu meiner Tätigkeit als Abgeordneter des Berliner Landesparlamentes erkennen. Die von Ihnen genannten Themen wie eine mögliche Anhörung von Edward Snowden vor einem Untersuchungsausschuss des Bundestages betreffen die bundespolitische Ebene. (...)