Portrait von Andrea Lindholz
Andrea Lindholz
CSU
99 %
121 / 122 Fragen beantwortet

Wie stehen Sie zu G2 oder G 3 bei Corona ?

Sehr geehrte Frau Lindholz,
wie stehen Sie zur Aussage von Herrn Söder der meint es wird nur noch 2 G , Geimpft oder Genesen, geben.
Das ist die Einführung einer indirekten Impfpflicht, da sich viele die Tests nicht leisten können.
Ihre Meinung dazu ?
Danke

Frage von karin W. am
Thema
Portrait von Andrea Lindholz
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 12 Stunden

Sehr geehrte Frau Waider,

grundsätzlich bin ich der Meinung, dass jeder für sich selbst entscheiden können soll, ob er oder sie sich impfen lässt. Deswegen gibt es in Deutschland bei Corona keine Impfpflicht wie a z.B. bei Masern. Andere Staaten gehen hier einen anderen Weg.

Allerdings muss auch klar sein, dass eine Entscheidung gegen eine Impfung auf Kosten der Allgemeinheit geht. Je mehr Menschen sich nicht impfen lassen, desto schwieriger ist es, das Virus zu kontrollieren, unser gemeinsames Gesundheitssystem dauerhaft vor einer Überlastung zu schützen und desto mehr Tests und alternative Schutzmaßnahmen werden benötigt. Vor diesem Hintergrund halte ich es nicht nur für gerechtfertigt, sondern für geboten, dass wir allen Menschen ihre Freiheitsrechte uneingeschränkt zurückgeben, die sich haben impfen lassen bzw. immunisiert sind gegen das Virus und daher nur noch ein stark vermindertes Infektionsrisiko haben. Wer sich aber bewusst gegen die Impfung entscheidet, muss die damit verbundenen Kosten für die Allgemeinheit künftig selber tragen. Das finde ich angemessen, gerade auch mit Blick auf die insgesamt hohe Impfbereitschaft der Mehrheit der deutschen Bevölkerung.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Lindholz MdB

Vorsitzende des Ausschusses für Inneres und Heimat

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Andrea Lindholz
Andrea Lindholz
CSU