Alexander Salomon
Alexander Salomon
Bündnis 90/Die Grünen
71 %
/ 7 Fragen beantwortet

Guten Tag, ich möchte mir ein E-Auto kaufen, um zum Klimaschutz beizutragen. Muss der Vermieter eine Ladestation für unser Haus einrichten? Wenn nicht, kann ich das E-Auto beim Nachbar laden?

Frage von Stefan S. am
Thema
Alexander Salomon
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 22 Stunden

Sehr geehrter Herr S.,

vielen Dank für Ihre Nachfrage zum Thema Ladestationen für Elektroautos.

Es freut mich sehr, dass Sie zum Klimaschutz beitragen wollen und sich für eine nachhaltigere Mobilitätsvariante entschieden haben. Seit dem 01. Dezember 2020 haben Sie als Mieter das Recht auf eine eigene Wallbox zum Laden eines Elektroautos an einem gemieteten Stellplatz. Diese Wallbox kann Ihnen nur in seltenen Fällen versagt werden, zum Beispiel wenn das Gebäude in dem Sie wohnen unter Denkmalschutz steht oder eine Zurverfügungstellung aus übergeordneten technischen Gründen nicht umsetzbar ist.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Mieter die Kosten für die Installation sowie die anfallenden Betriebskosten für die Wallbox zu 100% selbst finanzieren müssen. Die Kostenübernahme durch den Mieter gilt auch für den kompletten Rückbau im Fall eines Auszuges. Unter Umständen können Sie aber mit ihrem Vermieter hierzu eine gesonderte Finanzierungsvereinbarung treffen, da eine Weiternutzung der Wallbox vor Ort sinnvoll ist und die Vermietung der Immobilie hierdurch attraktiver wird.

Sollten Sie keinen eigenen Stellplatz gemietet haben, können Sie Gebrauch von der öffentlichen Ladeinfrastruktur machen, deren Ausbau sehr schnell voran geht. Selbstverständlich steht Ihnen auch die Nutzung von privater Ladeinfrastruktur offen, wie beispielsweise von ihrem Nachbarn. 

Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, viel Vergnügen mit ihrem neuem Auto und vor allem eine robuste Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Salomon

Was möchten Sie gerne wissen von:
Alexander Salomon
Alexander Salomon
Bündnis 90/Die Grünen