Alexander Hold
FREIE WÄHLER

Frage an Alexander Hold von Unaf-Crgre Unegznaa bezüglich Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen

08. Oktober 2018 - 10:30

Hallo Herr Hold, das Bauen wird für Bürger immer teurer.
zu einem liegt es das die Regierung die ENV immer verschärft,
zu einem das die Gesetze immer mehr werden, in sachen Brandschutz, Lüftungsanlagen, Erneuerbare Energie.

wie wollen sie da gegensteuern?

Frage von Unaf-Crgre Unegznaa
Antwort von Alexander Hold
08. Oktober 2018 - 13:00
Zeit bis zur Antwort: 2 Stunden 29 Minuten

Die Reduzierung von Bürokratie und die Vereinfachung von Bauvorschriften ist ein ganz wichtiger Baustein zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums. Selbst im ländlichen Raum erreichen Reihenhäuser heute Preise, die ein Durchschnittsverdiener bis zum Renteneintritt einfach nicht mehr abbezahlen kann - trotz niedrigster Zinsen!
Das liegt weniger an den Grundstückspreisen oder hoher Gewinne der Baufirmen, sondern daran, dass Bauen unnötig kompliziert geworden ist.
Bei der energetischen Optimierung stehen heute oft die Kosten in keinem Verhältnis mehr zum Nutzen. Solange Ozeanschiffe ohne Katalysatoren und mit Schweröl betrieben unterwegs sind, ist es grotesk, dem Häuslebauer immer noch höhere Hürden aufzubauen.
Ich möchte hier - ggf. befristete - Ausnahmen zulassen und auch im Lärmschutz soll ein rechtssicherer Verzicht auf allzu niedrige Grenzwerte möglich sein.