Portrait von Alexander Hoffmann
Alexander Hoffmann
CSU
100 %
/ 3 Fragen beantwortet

Hallo warum kann man den Genesenenstatus nach 6 Monaten trotz antikörper Werte in Deutschland nicht verlängern? In Österreich ist das ohne Probleme möglich. Vielen Dank

Frage von Gerald S. am
Thema
Portrait von Alexander Hoffmann
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 3 Stunden 46 Minuten

Sehr geehrter Herr S.

die Bundesregierung hat am 4. Mai 2021 eine Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 beschlossen; sowohl der Deutsche Bundestag als auch der Bundesrat haben dieser Verordnung zugestimmt. Darin heißt es, dass bei genesenen Personen nach dem derzeitigen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis und den Einschätzungen des RKI nur von einer Immunisierung von maximal sechs Monaten ausgegangen werden kann. Als Genesenenausweis ist ein positiver PCR-Test mit entsprechendem Datum anzusehen. Der in der Verordnung genannte Zeitraum von maximal 180 Tagen und mindestens 28 Tagen bezieht sich nur auf die Ausstellung eines Genesenennachweises. Das heißt, eine Person, die die Erkrankung durchgemacht hat, kann nur innerhalb dieses Zeitraums einen solchen Nachweis ausgestellt bekommen. Nach Ablauf dieser Frist und bevor eine Impfung stattgefunden hat, gilt die Person als nicht vollständig geimpft und eben auch nicht als genesen.

Viele Grüße nach Gemünden! 

Alexander Hoffmann, MdB

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Alexander Hoffmann
Alexander Hoffmann
CSU