Fragen an Luise Amtsberg

DIE GRÜNEN | Abgeordnete Bundestag
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 13 Fragen.

Sie sehen 13 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 5Okt2019

(...) Ist eine Arbeitspflicht - auch - für Flüchtlinge vorgesehen, wie sie für gesunde Deutsche schon besteht? (...)

Von: Reafg Fgenhß

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sehr geehrte Frau Amtsberg, als Mitglied des Ausschusses für Gesundheit möchte ich Sie gerne einmal Fragen, wie Sie das geplante Gesetz zur Masern Impfpflicht im Konflikt mit unserem im Grundgesetz verankerten "Recht auf körperliche Unversehrtheit" und dem "Recht auf freie Selbstbestimmung" (auch v on uns Eltern für unsere Kinder) sehen? Gleichzeitig möchte ich fragen, wie Sie / Die Grünen zu der im Gesetzentwurf geplanten Pflicht zur Denunzierung von Therapeuten/tinnen, Erziehern/innen, Betreuungspersonal etc. (...)

Von: Rtoreg Znfgnyy

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Allerdings ist Frau Amtsberg nicht Mitglied im Gesundheitsausschuss sondern im Innen- und Menschenrechtsausschuss. (...)

# Gesundheit 9Sep2019

(...) Als Mitglied des Ausschusses für Gesundheit, möchte ich Sie fragen, ob Sie sich vor der Abstimmung zum Masernschutzgesetz mit dem Beipackzettel mindestens einer für die Umsetzung des Gesetzes vorgesehenen Impfung auseinandergesetzt haben. (Das heißt eine in Deutschland zugelassene und erhältliche MMR oder MMRV -Impfung.) (...)

Von: Qntzne Bgg

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Allerdings ist Frau Amtsberg nicht Mitglied im Gesundheitsausschuss sondern im Innen- und Menschenrechtsausschuss. (...)

# Gesundheit 9Sep2019

(...) Spahn debattieren und vermutlich auch abstimmen. Ich möchte Sie daher bitten, sich vorher eingehend mit dem Gesetz und vor allem dem damit einhergehenden Impfzwang auseinanderzusetzen, weil es hier um tiefgreifende Einschränkungen von Grund- und Menschenrechten geht. (...)

Von: Xngwn Urezfqbes

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Haben die Grünen die Möglichkeit und Kompetenz, eine Koalition anzuführen?

Von: Puevfgvna Nyrknaqre Gvrgtra

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Amtsberg,

mehr als die Hälfte und damit die Mehrheit der Deutschen ist laut einer aktuellen Umfrage nicht für die als...

Von: Tregehq Znvre

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

(...) Wir setzen uns für ein transparentes Organspende-System ein, in dem die Selbstbestimmung geachtet wird und in dem Manipulationen keinen Platz haben. Klar ist, dass wir bei der Organspende Verbesserungen brauchen - zu viele Menschen warten händeringend auf ein Organ. (...)

(...) Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Oliver Schröm (Chefredakteur Correctiv). Unter seiner Leitung hatte CORRECTIV im Oktober 2018 zusammen mit 18 Medienpartnern Recherchen zu den CumEx-Files veröffentlicht und damit den größten Steuerraubzug Europas aufgedeckt. Umso mehr besorgt uns das neue Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG), das der Bundestag derzeit berät. (...)

Von: Hys-Crgre Unafra

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

(...) Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung (Drs. 19/4724) verfehlt in der Sache das Umsetzungsziel in wesentlichen Punkten. (...)

# Sicherheit 5Nov2018

(...) unterstützen Sie die geplante Unterzeichnung des sog. "UN Migrations Pakts" im Dezember durch die Bundesregierung ? (...)

Von: Znexb Tvhevav

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

(...) Der UN-Migrationspakt ist der erste Versuch überhaupt, sich innerhalb der Vereinten Nationen im Umgang mit Migrationsprozessen auf ein gemeinsames internationales Regelwerk zu verständigen. Mit ihm soll irreguläre Migration durch verbesserte internationale Zusammenarbeit in geordnete und reguläre Bahnen gelenkt werden. (...)

# Gesundheit 17Okt2018

(...) sind sie für eine Widerspruchslösung bei der Organspende und würden Sie ein solches Gesetz unterstützen oder gar in den Bundestag einbringen? (...)

Von: Ivivxn Yrzxr

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Yrzxr,

haben Sie vielen Dank für Ihre Frage, die wir gerne im Namen von Frau Amtsberg...

Sehr geehrte Frau Amtsberg,

schächten ist in Deutschland grundsätzlich nicht gestattet, die Einfuhr von Fleisch im Ausland geschächteter...

Von: Cuvyvcc Cbavgxn

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

(...) Tierschutz ist seit 2002 als Staatsziel im Grundgesetz verankert. Ein großer Erfolg, den wir Grüne im Bundestag gemeinsam mit den Tierschutzorganisationen erreicht haben. (...)

(...) 2.) Werden Sie persönlich zwecks Ermöglichung der Strafverfolgung Anträge auf Aufhebung der Abgeordneten - Immunität stellen? (...)

Von: Nagwr Qe. Tnyhfpuxn

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

(...) Zum Thema Immunität: Abgeordnete des Bundestags sind durch parlamentarische Immunität vor Strafverfolgung geschützt. Zur Aufhebung der Immunität gibt es ein geregeltes Verfahren, das nicht von politischen Anträgen einzelner Abgeordneter abhängt. (...)

(...) soll aus diesen Fond auch die Projekte Regio stadtbahn Kiel und Stadtbahn Lübeck finaziert werden sowie die Ellektrefezierung der Marschbahn un der Strecke Lübeck-Lüneburg (...)

Von: Zvpunry Raffyra

An:
Luise Amtsberg
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.