Fragen an Dr. Petra Sitte

DIE LINKE | Abgeordnete Bundestag 2013-2017
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 22 Fragen.

Sie sehen 22 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrte Frau Sitte,

ich hatte unter fragdenstaat.de ( https://fragdenstaat.de/a/20516 )...

Von: Zbunzzrq Ny Funexrl

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) Die Begründungspflicht besteht grundsätzlich gemäß § 39 VwVfG für einen Verwaltungsakt. Hier stellt sich die Frage, ob die Bundestagsverwaltung schon den förmlichen Verwaltungsakt erlassen hat? (...)

Sehr geehrte Frau Sitte,

von den Parteien im Bundestag hört man in letzter Zeit immer wieder, daß "unsere Wertegemeinschaft" verteidigt...

Von: Fvyinan Ebyyr

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) Werte sind oft etwas sehr persönliches, durch die Erziehung geprägtes. Und in einer vielfältigen Welt müssen wir damit klar kommen, unterschiedlichste Werte miteinander in Einklang zu bringen oder sie nach guten Regeln nebeneinander auszuhalten. (...)

17Sep2016

Sehr geehrte Frau Dr. Petra Sitte,

ich bin eine Ausgebildete Betreuungskraft nach § 87b Abs.3 SGB XI ( zusätzliche Betreuungskraft)....

Von: Nyserq Tüagure

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) DIE LINKE setzt sich politisch für die Abschaffung der Ein-Euro-Jobs ein. Statt Ein-Euro-Jobs will die Fraktion DIE LINKE gute öffentlich geförderte Beschäftigung. (...)

# Soziales 12Juli2016

Sehr geehrte Frau Dr. Sitte,

halten Sie das neue Gesetz des Strafvollzuges in Sachsen-Anhalt hinsichtlich der Resozialisierung...

Von: Treq Seöuyvpu-Ebpxznaa

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) Opfer). Problematisch sehe ich jedoch die Personalsituation im Strafvollzug. Sollte sich hieran nichts ändern, ist das Ziel der Resozialisierung in Gefahr. (...)

Sehr geehrte Frau Abgeordnete,

Auf Ihrem Twitter Kanal ( https://...

Von: Jbystnat Urvqrpxre

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) Abgeordnetenwatch.de ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern öffentlich Fragen zu stellen. Die Seite hat damit eine hohe Relevanz für den Austausch zwischen Bürgerinnen und Bürgern und Abgeordneten auf der anderen Seite. Ich persönlich nehme diese Fragen, wie jetzt auch Ihre, sehr ernst und beantworte sie möglichst schnell. (...)

# Soziales 25Mai2016

Können Sie sich ein Vereintes Deutschland vorstellen ohne den Widerstand und den Mut der Politisch Verfolgten von Stasi und SED? Wohl kaum! Warum...

Von: Senam Xrfgry

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) vielen Dank für Ihre Mail. Sie haben recht: die Bundesrepublik tut zu wenig zur Entschädigung von Opfern der SED-Diktatur. Das haben meine Fraktion und auch ich immer wieder kritisiert und seit Jahren in jeder Legislaturperiode eigene Vorschläge und Gesetzentwürfe eingebracht. (...)

Sehr geehrte Frau Sitte,

Mit Drucksache 18/3842 ( http://dip21.bundestag....

Von: Fhygna Noh Fnqe

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) Selbst die Regierungsfraktionen ändern diese Gesetzentwürfe häufig. Ich stimme Ihnen zu, dass die Nähe von Bundesregierung und Regierungsfraktionen trotzdem oft so groß ist, dass diese Fraktionen oft nur als Anhängsel der Regierung erscheinen. Daher haben wir versucht, auch in Zeiten der ganz großen Koalition mehr Rechte und auch Ressourcen für die Opposition für unsere Arbeit zu erreichen, was uns nur teilweise gelungen ist. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Sitte,

wie ich heute durch die Nachrichten erfahren hab, fand gestern ein "Elektroauto-Gipfel im Kanzleramt" statt,...

Von: Senamvfxn Yöfre

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) Unsere Fraktion hat die einseitige Förderung von Elektro-Autos, die mittlerweile Milliarden in Anspruch genommen hat, von Anfang an kritisch gesehen. Die Gründe haben Sie mir aus dem Mund genommen: Elektroautos sind in Produktion und Betrieb beim derzeitigen Strommix kaum klimafreundlicher als herkömmliche Fahrzeuge. Zudem können die drängendsten Probleme des derzeitigen Straßenverkehrs vor allem mit einer Förderung des ÖPNV gelöst werden, der Menschen billiger und umweltfreundlicher von A nach B befördert. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Sitte

Nach den Berichten des Onlineportals abgeordnetenwatch.de (...

Von: Ensnry Mvqnen

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) Am Ende dieser langen Erläuterung nun die konkrete Antwort auf Ihre erste Teilfrage: Mit Blick auf die Bedeutung dieser ersten wichtigen Urteile zum noch recht jungen IFG halte ich es im Sinne der oben skizzierten Prinzipien für gerechtfertigt, eine externe Kanzlei mit renommierten Fachleuten als Rechtsbeistand hinzuzuziehen und damit auch Honorarvereinbarungen jenseits der BRAGO einzugehen, obwohl ich inhaltlich auf der Seite der Kläger stehe. Die tatsächliche Höhe der Honorare erscheint mir allerdings dennoch recht hoch. (...)

# Familie 19Nov2015

Sehr geehrte Frau Dr. Sitte,

Frau Prof. Dr. Sünderhauf hat jede Menge Studien für das Wechselmodell zusammen getragen, die weltweit seit...

Von: Senax Zöuyr

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) Dr. Sünderhauf als eine mögliche Alternative zum Residenzmodell ansieht. Welches Betreuungsmodell das richtige ist, hängt unserer Meinung nach zuallererst am Wohl und den Interessen des Kindes. (...)

# Familie 15Okt2015

Sehr geehrte Frau Dr. Sitte,

die parlamentarische Versammlung des Europarates hat mit einstimmigem Beschluß vom 02.10.2015 (Resolution 2079...

Von: Ureoreg Fgrvaunhf

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) Meine Fraktion DIE LINKE beschäftigt sich dauerhaft mit den Themen Sorgerecht. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Sitte,

laut Medienberichten soll der Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung noch vor der Sommerpause dieses Jahres...

Von: Fronfgvna Obffznaa

An:
Dr. Petra Sitte
DIE LINKE

(...) Ich werde gegen ein geplantes Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung stimmen, so wie ich (und die Linksfraktion im Bundestag insgesamt) es auch beim gescheiterten Vorgängergesetz getan habe. Die LINKE setzte sich schon damals gegen diese grundrechtswidrige Überwachung ein und wird dies auch weiter tun. (...)

Pages