Fragen an Hans-Josef Bracht

CDU | Kandidat Rheinland-Pfalz 2006-2011
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 18 Fragen.

Sie sehen 18 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzen 17März2006

Guten Tag Herr Bracht,

Herr Mertes von der SPD behauptet hier auf kandidatenwatch.de, daß Rheinland-Pfalz nur eine Gesamtverschuldung von...

Von: Fgrsna Xabyy

Sehr geehrter Herr Knoll,
wie Herr Beck so versucht auch Herr Mertes die tatsächlichen Zahlen des Landeshaushaltes zu verschleiern, indem...

# Finanzen 17März2006

Guten Tag Herr Bracht,

Herr Mertes von der SPD behauptet hier auf kandidatenwatch.de, daß Rheinland-Pfalz nur eine Gesamtverschuldung von...

Von: Fgrsna Xabyy

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 16März2006

Sehr geehrter Herr Bracht,

warum hat Rheinland-Pfalz mit 286 Beschäftigten auf 1.000 Einwohner die zweitniedrigste Beschäftigtenquote in...

Von: Nagwr Fpuhym

Sehr geehrte Frau Schulz,
vielen Dank für Ihre Frage. Rheinland-Pfalz hat eine so niedrige Beschäftigtenquote, weil die Landesregierung...

Sehr geehrter Herr Bracht,

was halten Sie davon, dass auf kommunale Ebene, kriminalpräventive Räte eingerichtet werden?

Ich würde es...

Von: Rejva Ynhk

Hallo Herr Laux,

ja - ich kann Ihnen da nur zustimmen - kriminalpräventive Räte sind heute in jeder größeren Gemeinde und auch in der...

Sehr geehrter Herr Bracht,

wie kann es sein, daß in Rheinland-Pfalz derzeit über 7.000 Haftbefehle nicht vollstreckt werden?

Von: Nagwr Fpuhym

Sehr geehrte Frau Schulz,

vielen Dank für Ihre Mail.
Die Ursache dafür, dass in Rheinland-Pfalz rd. 7.300 Haftbefehle nicht...

# Verkehr 4März2006

Sehr geehrter Herr Bracht,

könnten Sie sich bitte dafür einsetzen, dass es am Bopparder Bahnhof wieder eine DB-Fahrkartenausgabe gibt?...

Von: Senax Tögmry

Sehr geehrter Herr Götzel,

herzlichen Dank für Ihre Frage bzgl. der Fahrkartenausgabe am Bopparder Bahnhof.

Sehr gerne will ich mich...

Sehr geehrter Herr Bracht,

hat die Auflösung der Bezirksregierungen in Rheinland-Pfalz die gewünschten Verwaltungsvereinfachungen und die...

Von: Nagwr Fpuhym

Sehr geehrte Frau Schulz,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Leider hat die durch SPD und FDP vor Jahren durchgezogene Auflösung der...

# Kultur 27Feb2006

Wird die CDU nach der Regierungsübernahme die Konzeption und Finanzierung des Arp-Museums in Rolandseck einer strengen Überprüfung unterziehen?

Von: Crgen Onhz

Sehr geehrte Frau Baum,

vielen Dank für Ihre Mail betr. "Arp-Museum". Ja, die CDU wird nach der Regierungsübernahme die Konzeption der...

# Umwelt 22Feb2006

Was möchte die CDU tun, damit die Zerstörung der Landschaft durch Windräder zumindest reduziert wird?

Von: Oreaq Züyyre

Sehr geehrter Herr Müller,

herzlichen Dank für Ihre Frage. Die CDU ist gegen die Zerstörung unserer Landschaft durch Windräder. Leider...

# Finanzen 19Feb2006

Guten Tag Herr Bracht.

Unter dem Abschnitt VI auf Seite 78 Ihres Regierungsprogrammes ist zu lesen: .Rheinland-Pfalz hat kein besonders...

Von: Xynen Oyvpx

Sehr geehrte "Klara Blick",

Ihre Anfrage ist natürlich Unfug. An dem Mehrwertsteuerbetrug leiden alle, nicht nur Rheinland-Pfalz. Unsere...

# Finanzen 19Feb2006

Guten Tag Herr Bracht.

Unter dem Abschnitt VI auf Seite 78 Ihres Regierungsprogrammes ist zu lesen: .Rheinland-Pfalz hat kein besonders...

Von: Xynen Oyvpx

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Bracht,

setzen Sie sich bitte dafür ein, dass RLP wieder sicherer wird! Wir brauchen mehr Polizisten, Staatsanwälte und...

Von: Xney-Urvam Zöyyre

Sehr geehrter Herr Möller,

vielen Dank für Ihre Frage vom 18. Februar 2006 betr. der Sicherheit im Land.

Die CDU hat in ihrem...

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.