Frage an Hans-Josef Bracht von Wbunaarf Pvgynh bezüglich Familie

16. Juni 2015 - 10:59

Sehr geehrter Herr Bracht,

gerade schlägt das Thema "Ehe für Alle" in den Medien große Wellen. Wie ist Ihr grundsätzlicher Standpunkt hierzu? Weiter: Wie Begründen Sie, dass man Lebenspartnerschaften in denen von den Beteiligten die gleichen Pflichten verlangt werden, man diesen nicht die gleichen Rechte zu spricht? Folgen auch Sie der Meinung, dass durch die Gleichstellung der Lebenspartnerschaft die Ehe in ihrer derzeitigen Form abgeschwächt/ abgewertet wird? Und wenn ja, wie begründen Sie dies?
Letztlich: Was könnte die Landes-CDU Rheinland-Pfalz tun die Rechte Homosexueller zu stärken?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Johannes Citlau

Frage von Wbunaarf Pvgynh