Wolfgang Gunkel

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
© spdfraktion.de
Frage stellen
Jahrgang
1947
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Diplom-Verwaltungswirt
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 164: Erzgebirgskreis I

Wahlkreisergebnis: 21,1 % (eingezogen über Liste)

Liste
Landesliste Sachsen, Platz 5
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Wolfgang Gunkel

Geboren am 15. Mai 1947 in Berlin; römisch-katholisch;
verheiratet.

Fachabitur. Diplom-Verwaltungswirt. 1964 Eintritt in den
Polizeidienst. Polizeipräsident a. D.

Mitglied in der Gewerkschaft der Polizei (GdP).

Mitglied des Bundestages seit 2005.

Alle Fragen in der Übersicht
29Apr2016

Sehr geehrter Herr Gunkel,

wie ich auf abgeordnetenwatch.de gesehen habe, haben Sie in der Abstimmung zur "(Drucksache 18/7551) Zur...

Von: Gubznf Jnygure

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Sie beziehen sich auf die Anträge der Fraktion Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen, die gestern Anträge zum Thema Fracking ohne Debatte sofort zur Abstimmung gestellt haben. Nach meiner Meinung ist das kein parlamentarisch seriöses Verhalten, wenn Anträge abgestimmt werden, ohne dass es die Gelegenheit zu einer inhaltlichen Auseinandersetzung gibt. Diese Art von Schaufensteranträgen dient nur dazu, sich eine Vorlage für eine durchsichtige Kampagne in den betroffenen Wahlkreisen zu verschaffen. (...)

25Apr2016

Sehr geehrter Herr Gunkel,

man hört so Vieles über die Besteuerung der Renten, nur leider nichts konkretes. Es würde mich interessieren,...

Von: Rjnyq Xncnafxv

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

Sehr geehrte Frau Kapanski,
Sehr geehrter Herr Kapanski,

anliegend sende ich Ihnen, wie von Ihnen gewünscht, einen Link zur...

Guten Tag,

es ist dieser Tage viel die Rede von Verschärfung aller möglichen Asylregeln.

Und es wird viel davon gesprochen,...

Von: Urva Ubefgyre

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Tatsächlich wurde vom Deutschen Bundestag vor wenigen Wochen das Gesetz zur erleichterten Ausweisung von straffälligen Ausländern beschlossen. Asylbewerber, die Straftaten begehen, kann leichter als bisher die rechtliche Anerkennung als Flüchtling versagt werden. (...)

# Soziales 26Okt2015

Sehr geehrter Herr Gunkel,

zur Zeit wird uber ein neues Gesetz zur Sterbehilfe debatiert und es liegen vier Anträge vor. Für welchen...

Von: Ervare Jrvtry

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) die Ärzteschaft sowie ein großer Teil der Bevölkerung lehnen strafrechtliche Verbote im Bereich der Suizidhilfe ab. Dieser Bitte soll der Gesetzentwurf zur Regelung der ärztlich begleiteten Lebensbeendigung, den ich unterstütze, entsprechen. (...)

Sehr geehrter Herr Gunkel,

ich wünschte mir, dass Sie Ihre stets offene Rede, die einen ehrlichen und für alle Seiten gewinnbringenden...

Von: Oreaq Xerhgmre

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

Sehr geehrter Herr Kreutzer,

zu 1.) Nein
zu 2.) Ja

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Gunkel

Sehr geehrter Herr Gunkel.

Herr Fux fragt Sie bezüglich des aktuellen 86 Mrd. Euro Kreditpakets für Griechenland warum Sie bei der...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Grundlage dieser Diskussionen sind Respekt und gegenseitige Anerkennung. Gerade deshalb bin ich bei den Schülergruppen sehr beliebt, zumal meine stets offene Rede einen ehrlichen und für alle Seiten gewinnbringenden Meinungsaustausch ermöglicht. (...)

24Aug2015

Hallo Hr. Gunkel,

ich habe nur eine einfache Frage gestellt, die sie auch ohne Polemik hätten beantworten können, aber da sie schon...

Von: Zngg Shk

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) hätten Sie Ihre Frage von Anfang an sachlich gestellt und sich nach dem Grund meines Fernbleibens von der Abstimmung am 19.08.2015 erkundigt, so hätte ich Ihnen geantwortet, dass ich krank war und deshalb meine Stimmabgabe nicht möglich war (Sie können übrigens im Protokoll des Deutschen Bundestages nachsehen, dass ich ordnungsgemäß mit einem entsprechenden Attest beim Präsidenten des Deutschen Bundestages entschuldigt bin.). Ihre Frage ging aber gleich von der polemischen Unterstellung aus, dass ich aus niederen Beweggründen handele und mir deshalb wohl mein Urlaub wichtiger gewesen sei. (...)

# Arbeit 21Aug2015

Guten Tag,

auf Abgeordnetenwatch antworten Sie
am 20.08.2015 mit einer Gegenfrage auf die Frage eines Fragestellers mit Zitat "wollen...

Von: Xheg Züyyreg

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) 1 Satz 2 GG? Demzufolge bin ich keineswegs Ihr "Personal". (...)

20Aug2015

Hallo Hr. Gunkel,

kurze Frage: Warum waren sie bei der Abstimmung nicht anwesend?

War ihnen ihr Urlaub wichtiger als die Abstimmung...

Von: Zngg Shk

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) wollen Sie mein ärztliches Attest sehen, oder was wollen Sie sonst von mir? (...)

Guten Tag,

wieso haben Sie denn dem unsäglichen neuen SEPA-Verfahren zugestimmt ?
Welchen Vorteil hat denn dieses Verfahren für uns...

Von: Jnygre Jryyvat

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Gleichwohl begrüße ich die Einführung des einheitlichen Zahlungsraumes. Ziel ist es, Grenzen beim Zahlungsverkehr abzubauen. Es soll nicht mehr zwischen in- und ausländischen Zahlungen unterschieden werden. (...)

# Arbeit 29Apr2014

Sehr geehrter Herr Gunkel,

mich beschäftigt das Thema Mindestlohn. Im Focus vom 19.04.2014 wird in einem kleinen Beitrag berichtet, dass...

Von: Hyyn Tenhcare

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

22Feb2014

Sehr geehrter Herr Gunkel,

ich habe prinzipiell nichts gegen den Grundsatz, wer viel leistet, soll viel dafür bekommen. Und Sie als...

Von: Zvpunry Unhfpuvyq

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
11 von insgesamt
14 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitglied