Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Vogel, hier meine Fragen an Sie:
1. Wie sind Ihre Vorstellungen zur Migrationspolitik?
2. Was halten Sie von einer...

Von: Hjr Yberam

Antwort von Volkmar Vogel
CDU

(...) Der eine ist der Bereich Asylpolitik und Flüchtlinge. Hier ist für michHier ist für mich ganz klarutschland denjenigen helfen muss, die berechtigt hier ihr Anliegen und ihre Bitte nach Asyl vortragen. Gleichzeitig ist aber auch klar, dass diejenigen, bei denen keine Asylgründe vorliegen, wieder konsequent in ihre Heimatländer abgeschoben werden. (...)

# Soziales 1Sep2017

Frau Merkel erzählt im Fernsehen permanent davon, dass es Deutschland so gut wie noch nie geht. Jahrelang wurden aber Lohnerhöhungen/...

Von: Znaql Unhffare

Antwort von Volkmar Vogel
CDU

(...) Ehe und Familien zu fördern, bleibt für uns eine der wichtigsten Aufgaben des Staates. Dem fühlen sich CDU und CSU verpflichtet. (...)

Sehr geehrter Herr Vogel,

sind Sie sich Ihres Mandates tatsächlich schon so sicher? Oder ist es nur unter Ihrer Würde, trotz BT-...

Von: Gbefgra Eöqre

Antwort von Volkmar Vogel
CDU

(...) Wenn Sie mich auf die vergangenen Jahre ansprechen, konnte ich mit Druck an den richtigen Stellen einiges erreichen: die Anschlussstelle Lederhose an der A9 und die Ortsumfahrung der B93 bei Gößnitz gehört ebenso dazu wieder Einsatz für die Mitte-Deutschland-Verbindung (MDV), die aus dem Bundesverkehrswegeplan 2003 gestrichen werden sollte. Man darf auch nicht die Verbesserungen für den Schwerlastverkehr vergessen, die z.B. Unternehmen wie Meuselwitz Guss helfen, Arbeitsplätze in unserer Region zu erhalten und zu schaffen. (...)

Lieber/e Bundestagskandidat/in;
Frage 2:

was halten Sie von Bürgerentscheiden und Bürgerbegehren auf Bundesebene?
Würden Sie...

Von: Fvrtsevrq Orre

Antwort von Volkmar Vogel
CDU

(...) Deutschland ist eine repräsentative Demokratie und ich denke, dass sich das durchaus bewährt hat. (...)

Lieber Bundestagskandidat;
Frage1:

Geht es nach der Nahrungsmittelindustrie, ist Kritik an den Zuständen im Lebensmittelmarkt...

Von: Fvrtsevrq Orre

Antwort von Volkmar Vogel
CDU

(...) Aber ich gebe Ihnen in einem Punkt Recht: Belgien und die Niederlande hätten früher informieren müssen. Wir als Unionsfraktion drängen auf eine EU-weite einheitliche und abgestimmte Auslegung der Gesetze. Dies muss die Lehre für unser Handeln in Berlin, aber auch bzw. (...)

Sehr geehrter Herr Vogel,

die zur Bundestagswahl zugelassenen Parteien stehen fest und mit der Ein-Themen-Partei "Bündnis Grundeinkommen"...

Von: Wöet Jnpxre

Antwort von Volkmar Vogel
CDU

(...) Ich habe große Bedenken, wenn es um die Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) geht. Für mich steht im Vordergrund, dass alle Menschen in Deutschland ein existenzsicherndes Einkommen erzielen. (...)

%
6 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
11 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) Berlin Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Verkehr seit 24.10.2017
Deutsche Rockwool GmbH + Co. OHG Gladbeck Mitglied des Fachbeirates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen, Wirtschaft Stufe 4 jährlich 15.000–30.000 € 30.000–60.000 €
Bundesstiftung Baukultur Potsdam Mitglied des Stiftungsrates Themen: Kultur, Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz Bonn Mitglied des Präsidiums Themen: Kultur, Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
Landkreis Greiz Greiz Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Gütegemeinschaft Brandschutz im Ausbau e.V. (GBA) Berlin Mitglied des Politisch-Parlamentarischen Beirates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen, Wirtschaft seit 24.10.2017
Stiftung Berliner Schloss - Humboldtforum Berlin Stellv. Mitglied des Stiftungsrates Themen: Kultur seit 24.10.2017
THW-Landesvereinigung Sachsen und Thüringen e.V. Altenburg Stellv. Vorsitzender Themen: Staat und Verwaltung 24.10.2017–22.01.2019
Verein zur Förderung der Wettbewerbswirtschaft e.V. Berlin Mitglied des Vorstandes Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
Volkssolidarität Kreisverband Altenburger Land e.V. Altenburg Mitglied des Vorstandes Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Senioren, Soziale Sicherung seit 24.10.2017
Wirtschaftsverband Brandschutz e.V. - WVB Berlin Mitglied des Politisch- Parlamentarischen Beirates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen, Wirtschaft seit 24.10.2017
Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende e.V. München Mitglied des beratenden Kuratoriums Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
THW Ortsverband Altenburg Altenburg Fördermitglied Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung