PIRATEN

Frage an Vincent Thenhart von Xriva Ynaqtens bezüglich Verkehr und Infrastruktur

03. September 2013 - 11:01

Lieber Vincent,

ich habe gerade meinen Führerschein gemacht und in den Nachrichten gesehen, dass über die Einführung einer PKW-Maut diskutiert wird. Wie siehst du das denn und wie sollte die deiner Meinung nach aussehen?
Ich finde es ziemlich unfair, wenn ich für meinen Polo genausoviel bezahlen muss wie irgendwelche reichen Leute für ihren Mercedes.

Viele Grüße,

Kevin

Frage von Xriva Ynaqtens
Antwort von Vincent Thenhart
04. September 2013 - 22:15
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 11 Stunden

Sehr geehrter Herr Landgraf,

ich bedanke mich für Ihre Frage und das Interesse an meiner Kandidatur!

Einer Einführung der PKW-Maut stehe ich kritisch gegenüber.

Zum einen ist das viel gehörte Argument, dass deutsche Autofahrer in anderen Ländern auch Maut zahlen müssen, für mich kein wirkliches Argument, denn „die anderen machen es doch auch“ ist keine solide Grundlage für politische Entscheidungen.

Durch KFZ- und Mineralölsteuer wird Geld in die Kassen der öffentlichen Hand gespült, es sollte meiner Meinung nach erst mit diesem Geld sinnvoller und sparsamer gewirtschaftet werden, anstatt neue Einnahmequellen zu schaffen.

Auch spielt bei diesem Thema der Datenschutz eine große Rolle, schon 2011 forderte Winfried Kretschmann eine satellitengestützte PKW-Maut.

Damit wären eine lückenlose Bewegungsüberwachung aller PKW und ein inakzeptabler Eingriff in die Persönlichkeitsrechte der Bürger verbunden.

Ich hoffe, Ihre Fragen zufriedenstellend beantwortet zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,
Vincent Thenhart