Hamburg
Portrait von Ulrike Sparr
Frage an
Ulrike Sparr
DIE GRÜNEN

(...) Werden Sie sich dafür einsetzen, dass der Hamburger Senat zeitnah die Vergabe von aktuell leerstehenden Hotelzimmern an Obdachlose organisiert und finanziert? (...)

Humanitäre Hilfe
08. Januar 2021

(...) Die gehäuften Todesfälle unter Obdachlosen, deren genaue Todesursachen mir bisher nicht bekannt sind, deuten zumindest darauf hin, dass die körperliche und psychische Verfassung vieler Obdachloser durch die harten Bedingungen der letzten Monate geschwächt ist und gleichzeitig bei Vielen eine Angst vor Ansteckung in größere Notunterkünfte besteht. (...)

Hamburg
Portrait von Ulrike Sparr
Frage an
Ulrike Sparr
DIE GRÜNEN

Ich fordere Sie zu einem Umdenken auf, die Schulanwesenheitspflicht ab sofort Gesetzlich einzustellen und gegen ein "Recht auf Beschulung" abzuändern, wie es ZB auch in anderen Ländern der Fall ist. Dadurch können Menschenleben geschützt werden.

Bildung und Erziehung
16. Juli 2020

Sind Sie auch an der Antwort interessiert?

Hamburg 2015 - 2020
Portrait von Ulrike Sparr
Frage an
Ulrike Sparr
DIE GRÜNEN

(...) ich würde gerne wissen, warum das Bundesland Hamburg bei Ausschreibungen im Bereich des Straßenbaus fast ausschließlich auf Naturstein setzt und nicht den Einsatz von klimafreundlichen Recyclingbaustoffen vorschreibt. (...)

Umwelt
19. Oktober 2019

(...) Dieser wurde ebenfalls an die FGSV-Regeln angepasst, da die Fachbehörde keine Begründung dafür fand, die bis 2016 geltende Ausnahmeregelung weiterlaufen zu lassen. Auch scheint in Hamburg das oft hoch anstehende Grundwasser ein Problem zu sein, weil verhindert werden muss, dass problematische Stoffe aus dem Straßenunterbau dort einsickern. (...)

Hamburg 2015 - 2020
Portrait von Ulrike Sparr
Frage an
Ulrike Sparr
DIE GRÜNEN

(...) Problematiken. Gibt es offizielle Feinstaub-Messungen in der Bahnhofshalle und wie war das Ergebnis? Wenn es bisher keine Messung gab, könnten Sie sich darum kümmern, dass eine durchgeführt wird? (...)

Umwelt
09. April 2019

(...) Wir hier in Hamburg kennen keine Messwerte aus dem Hamburger Bahnhof und sind auch nicht befugt, die Bahn dazu anzuhalten, dort Messungen vorzunehmen. Dies kann nur von der Bundesebene aus geschehen, da die Bahn vom Bundesverkehrsministerium aus gesteuert wird. (...)