Alle Fragen in der Übersicht
# Bildung 21Sep2008

Sehr geehrte Frau Gote,

die Lehrerunterrichtszeit befindet sich heute wieder auf dem Niveau von 1949. Die Arbeitszeit im öffentlichen...

Von: Tüagure Fpubym

Antwort von Ulrike Gote
DIE GRÜNEN

(...) ein anderes Verständnis von Schule muss zwangsläufig auch zu einem neuen Verständnis der Lehrerarbeitszeit führen. So haben LehrerInnen in gebundenen Ganztagsschulen zum Teil andere, zum Teil neue Aufgaben, die bei der Berechnung der Arbeitszeit berücksichtigt werden müssen. (...)

# Energie 16Sep2008

Sehr geehrte Frau Gote,
Zur Wahlvorbereitung habe ich die Internetseite der bayrischen Grünen gelesen. Dort steht als Wahlkampfthema der...

Von: Zvpunryn Znlre

Antwort von Ulrike Gote
DIE GRÜNEN

(...) Meine persönliche Meinung ist, dass ich die Abschaltung der Atomkraftwerke für dringlicher halte, als die Abschaltung von Kohlekraftwerken. Das Risiko der Kohlekraftwerke ist besser kalkulierbar und die Schadensmöglichkeit eines einzigen Kohlekraftwerks im Vergleich zu einem einzigen Atomkraftwerk doch deutlich geringer. (...)

# Wirtschaft 15Sep2008

Sehr geehrte Frau Gote.

Die Bundesregierung plant, nach u.a. Telekom und Post nun auch die Deutsche Bahn zu privatisieren und so weitere...

Von: Zngguvnf Fgnuy

Antwort von Ulrike Gote
DIE GRÜNEN

(...) im Allgemeinen stehe ich Privatisierungen immer dann kritisch gegenüber, wenn es sich bei dem, was privatisiert werden soll, um Aufgaben der Daseinsvorsorge handelt oder einfach um öffentliche Aufgaben. Also keine Privatisierung der Wasserversorgung, des Stromnetzes, der Bahn, von Bildungskosten usw. (...)

Sehr geehrte Frau Gote,

Krankenhäuser sind ein wesentlicher Teil einer guten Gesundheitsversorgung. Sie werden derzeit systematisch...

Von: Unaf-Wöet Enorafgrva

Antwort von Ulrike Gote
DIE GRÜNEN

(...) Die Gesundheitsreform der Großen Koalition löst kein einziges Problem im Gesundheitswesen: Die Finanzreform ist gescheitert, sinnvoller Wettbewerb kommt nicht zustande, am Ende siegten die Lobbyisten und die Zeche zahlen die Versicherten. Wir haben den Gesundheitsfonds von Anfang an abgelehnt. (...)

# Integration 7Sep2008

Worin liegt die Berechenbarkeit der Grünen, wenn Sie die Kruzifixe aus den Schulen entfernen wollen und andrerseits die Gleichstellung islamischer...

Von: xngueva zrlre

Antwort von Ulrike Gote
DIE GRÜNEN

(...) Zur Frage von Kruzifixen in Schulen liegt ein eindeutiges Bundesverfassungsgerichtsurteil vor, das auch in Bayern geltendes Recht ist. Danach muss ein religiöses Symbol im Klassenraum entfernt werden, wenn sich eine Schülern/ein Schüler in ihrem/seinem Recht auf Religionsfreiheit beeinträchtigt fühlt. (...)

# Bildung 2Sep2008

Sehr geehrte Frau Gote,
leider werden die Berufsschulen in Ihren Ausführungen zur „Schule von morgen“ im Bayreuther Sonntag vom 24.08.08...

Von: Ehgu Onaxznaa

Antwort von Ulrike Gote
DIE GRÜNEN

(...) Gerade weil in den Berufsschulklassen junge Menschen mit zum Teil sehr unterschiedlicher Bildungsbiographie sitzen, ist es hier besonders wichtig, individuelle Förderung und innere Differenzierung zu stärken. Dies geht aber nur, wenn hierfür auch ausreichend Mittel und Personal zur Verfügung stehen. (...)

Sehr geehrte Frau Gote,

inwiefern unterstützen Sie aktiv und konkret die Reaktivierung der Eisenbahnstrecke von Weidenberg nach...

Von: Hjr Sheavre

Antwort von Ulrike Gote
DIE GRÜNEN

(...) Ich war gegen die Bahnprivatisierung und sehe die Entwicklung jetzt sehr kritisch, insbesondere vor dem Hintergrund des notwendigen Bahnausbaus. Das beschlossene Holding-Modell wird zu negativen Folgen für die BahnkundInnen führen. (...)

Wie stehen Sie zukünftig zu den Rechten der Raucher? Werden Sie weiterhin - trotz des positiven BVG-Urteils zu den Raucherklubs - dagegen...

Von: Puneyl Hozrlre

Antwort von Ulrike Gote
DIE GRÜNEN

(...) die Rechte der Raucher und Raucherinnen enden dort, wo sie die Gesundheit Ihrer Mitmenschen durch Rauchen gefährden. Deshalb halte ich ein strenges Nichtraucherschutzgesetz für richtig. (...)

%
8 von insgesamt
8 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.