Ulrike Bahr
SPD
Profil öffnen

Frage von Cuvyvcc Täegare an Ulrike Bahr bezüglich Integration

# Integration 26. Aug. 2019 - 10:57

Sehr geehrte Frau Bahr,

als Abgeordnete aus Augsburg bitte ich Sie darzulegen, wie Sie folgenden Vorgang bewerten und welche konkreten Maßnahmen Sie ergreifen um diese gefährliche Abschiebung zu verhindern. Es geht um folgenden Fall eines afghanischen Geflüchteten, der morgen abgeschoben werden soll:
http://familienlebenfueralle.net/2019/08/der-schlimmste-tag-in-meinem-le...

Freundliche Grüße
Cuvyvcc Täegare

Von: Cuvyvcc Täegare

Antwort von Ulrike Bahr (SPD)

Sehr geehrter Herr Täegare,

vielen Dank für Ihre Mail. Nach Informationen der Rechtsanwältin auf der Unterstützer-Seite ist Herr Monimi glücklicherweise inzwischen aus der Abschiebehaft entlassen worden. Im Wahlkreis wie auch im Bundestag setze ich mich nachdrücklich dafür ein, dass gut integrierte Geflüchtete mit Arbeits- oder Ausbildungsplatz auch einen dauerhaften Aufenthaltsstatus erhalten. Mit dem im Juni verabschiedeten Gesetzespaket zu Migration und Integration haben wir die Möglichkeiten der Ausbildungsförderung und den Zugang zu Sprachkursen und Berufsvorbereitung auch für Geduldete, die vor dem 1.7.2019 eingereist sind, sehr verbessert. Das muss jetzt aber auch umgesetzt werden – auch in Bayern!

Abschiebungen nach Afghanistan sehe ich aufgrund der Sicherheitslage grundsätzlich als problematisch.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Bahr, MdB

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.