Thomas Silberhorn
CSU
Profil öffnen

Frage von znahryn Fpunpx an Thomas Silberhorn bezüglich Sicherheit

# Sicherheit 17. Okt. 2009 - 21:05

Sehr geehrter Herr Silberhorn,

erneut habe ich von einer Firma einen Anruf erhalten in der mir mitgeteilt wurde, dass ich einen hohen Gewinn erhalten würde, sobald ich über eine 0900 Nummer einige meiner persönlichen Daten übermitteln würde. Dieser augenscheinliche Lockanruf, für dessen Beantwortung ich wahrscheinlich eine sehr hohe Telefongebühr in Rechnung gestellt bekommen würde hat mich sehr verärgert.

Warum werden solche Machenschaft nicht strikt unterbunden, trotz Bundesnetzagentur gibt es diese Auswüchse schon seit sehr vielen Jahren?
Ich bitte Sie darum, sich auf politischem Wege für eine Unterbindung dieser Machenschaften einzusetzen.

Mit freundlichem Gruße

Manuela Schack

Von: znahryn Fpunpx

Antwort von Thomas Silberhorn (CSU) 18. Okt. 2009 - 23:24
Dauer bis zur Antwort: 1 Tag 2 Stunden

Sehr geehrter Frau Schack,

unaufgeforderte telefonische Werbung ist bereits gesetzlich verboten. Eine Verfolgung von Gesetzesverstößen ist allerdings nur möglich, wenn jemand, der wie Sie angerufen wird, den Anrufer oder z.B. seine Telefonnummer identifizieren oder näher bezeichnen kann. Ansonsten hilft nur, aufzulegen. Im Übrigen macht Ihr Beispiel deutlich, dass man gut beraten ist, anonymen Aufforderungen per Telefon oder E-Mail generell nicht nachzukommen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Silberhorn