Portrait von Thomas Gebhart
Thomas Gebhart
CDU

Frage an Thomas Gebhart von Crgen Puembafm - Cvngrx bezüglich Gesundheit

Hr. Gebhart,

herkömmliche Impfstoffe werden nur kühl aufbewahrt ( z. B. Kühlschrank )

Warum muss / wird dieser Impfstoff COVID19 bei -70°C gelagert werden ?

Mit freundlichen Grüßen

Petra Chrzonsz - Piatek

Frage von Crgen Puembafm - Cvngrx am
Thema
Portrait von Thomas Gebhart
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 2 Tage

Sehr geehrte Frau Chrzonsz-Piatek,

nach aktuellen Erkenntnissen muss die erste Generation des COVID-19-Impfstoffes aus dem Hause Pfizer / Biontech bei -70 °C transportiert und gelagert werden. Gespritzt wird bei diesem Impfstoff sog. mRNA. Dabei handelt es sich um genetisches Material, aus dem der Körper selbst Teile des Virus produziert. Und diese mRNA muss bei hohen Minus-Temperaturen gelagert werden. Im Ergebnis fordern die Hersteller diese hohen Minus-Temperaturen somit, um die chemische Stabilität der Substanz zu gewährleisten.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Gebhart

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Thomas Gebhart
Thomas Gebhart
CDU