Sven Giegold
DIE GRÜNEN

Frage an Sven Giegold von Abeoreg Xhfpu bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Giegold,

warum antworten Sie eigentlich nicht auf die Fragen Ihrer Mitbürger? Bisher dachte ich in Kenntnis Ihrer Auftritte in "Talkrunden", dass Sie die Bürgerrechte - Ihre eigenen und die anderer - sehr ernst nehmen. Warum antworten Sie also nicht. Sind Ihnen Ihre Mitbürger letztlich doch egal?

Mit freundlichen Grüßen

N. Kusch

Frage von Abeoreg Xhfpu
Antwort von Sven Giegold
22. Juli 2010 - 08:36
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 20 Stunden

Sehr geehrter Herr Kusch,

natürlich nehme ich die Bürgerrechte und die Fragen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger ernst und natürlich sind sie mir alles andere als egal. Mich erreichen täglich eine Unmenge von Anfragen und Anliegen - nicht nur über Abgeordnetenwatch, sondern auch über andere Kanäle oder auch direkt. Leider hat auch mein Tag nur 24 Stunden, und ich schaffe es nicht immer, auf alles so schnell zu antworten, wie ich wollte. Abgeordnetenwatch hatte ich zudem in letzter Zeit leider etwas aus den Augen verloren. Insofern war Ihre Erinnerung sehr hilfreich. Ich werde mich bemühen, in Zukunft schneller zu antworten.

Mit freundlichen Grüßen Ihr
Sven Giegold

PS: Abgeordnetenwatch öffnet sein gutes und hilfreiches Forum leider auch für Abgeordnete und Kandidierende von rechtsextremen Parteien wie z. B. der NPD. Mir gefällt es nicht, in einem Forum mit solchen anti-DemokratInnen genannt zu werden. Ich fordere Abgeordnetenwatch auf, Rechtsextremen und Rechtsradikalen auf seinen Seiten kein Forum zu bieten.