Portrait von Susanne Schütz
Susanne Schütz
FDP
67 %
/ 3 Fragen beantwortet

Frage an Susanne Schütz von Ralf B. bezüglich Verkehr

Sehr verehrte Frau Schütz,

durch die Verlängerung der Start- und Landebahn des Flughafens Braunschweig-Wolfsburg für VW auf Kosten der Steuerzahler werden die Bürgerinnen und Bürger im Norden Braunschweigs mit erheblichen Verkehrsproblemen konfrontiert. Diese resultieren aus der rechtswidrigen Unterbrechung der Grasseler Strasse als wichtige Verkehrsverbindung durch die Verlängerung der Start- und Landebahn.

Die Bürgerinnen und Bürger fordern daher – wenn machbar – eine Unterführung der Start- und Landebahn (Tunnel) zur Wiederherstellung der unterbrochenen Verkehrsverbindung und haben dazu 2012 folgende Vorgehensweise vorgeschlagen:

1) Zurverfügungstellung von Bauunterlagen an der Stelle des Tunnels durch die Stadt Braunschweig.

2) Untersuchung der Machbarkeit eines Tunnels.

3) Falls die Machbarkeit gegeben ist, Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für einen Tunnel.

4) Falls Machbarkeit und Finanzierung gegeben sind, Umsetzung des Vorhabens.

Fragen:

1) Wie positionieren Sie sich Sie hinsichtlich der durch die Verlängerung der Start- und Landebahn entstandenen Verkehrsprobleme im Norden Braunschweigs?

2) Wie positionieren Sie sich hinsichtlich der vorgeschlagenen Vorgehensweise zur möglichen Wiederherstellung der unterbrochenen Verkehrsverbindung Grasseler Strasse durch einen möglichen Tunnel?

Mit freundlichen Grüßen

R. B.

Frage von Ralf B. am
Thema
Portrait von Susanne Schütz
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Stunden 13 Minuten

Sehr geehrter Herr B.,

die Verkehrssituation ist seit der Startbahnverlängerung, da stimme ich Ihnen absolut zu, sehr unbefriedigend.

Das Vorgehen kann auch in meinen Augen nur sein, über eine solide Machbarkeitsstudie mit belastbarer Aussage auch zu Finanzierungsmöglichkeiten eine Untertunnelung zu prüfen. Der Tunnel wäre die einzige Möglichkeit eine Verkehrsverbindung wieder herzustellen und deshalb sollte man ihn nicht aus den Augen verlieren.

Susanne Schütz

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Susanne Schütz
Susanne Schütz
FDP