Simone Oldenburg

| Abgeordnete Mecklenburg-Vorpommern
Simone Oldenburg
© Fotograf: J. Schulz/Linksfraktion
Frage stellen
Jahrgang
1969
Berufliche Qualifikation
Lehrerin
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 27: Nordwestmecklenburg I

Wahlkreisergebnis: 15,2 %

Liste
Landesliste, Platz 2

eingezogen über Liste

Parlament
Mecklenburg-Vorpommern
Alle Fragen in der Übersicht

(...) Ihre Fraktion hat in der Koalition mit der SPD die Schließung von Schulen auf dem Lande befürwortet. Durch Initiativen von Eltern wurden dann Privatschulen gegründet. (...)

Von: Unaf-Wbnpuvz Untra

Antwort von Simone Oldenburg
DIE LINKE

(...) Es darf allerdings nicht dazu führen, dass sich ein Bildungssystem erster und zweiter Klasse entwickelt oder gar manifestiert. Deshalb ist es für meine Fraktion wichtig, dass in der allgemeinen und in der beruflichen Bildung das staatliche Schulwesen so gestärkt wird, dass gute Bildung für jedes Kind und jeden Jugendlichen - unabhängig vom Der familiären Situation - zugänglich ist. Die Schließung von einigen Schulstandorten zu rot-roten Regierungszeiten sehe ich kritisch. (...)

# Bildung 6Dez2017

(...) auf NDR.de las ich heute, dass Sie gegen die so genannten "Busch-Zulage" für junge Lehrer sind, die sich für eine Stelle auf dem Land entscheiden. Sie begründen dies wie folgt: "Wenn angehende Lehrer die Chance hätten, den Schulalltag auf dem Lande kennenzulernen, würden sich viele auch ohne "Busch-Zulage" für die Arbeit dort entscheiden." Meine Frage dazu lautet: Woher nehmen Sie die Annahme, dass dem so wäre? Der Trend ist doch so, dass junge, vor allem gut ausgebildete Menschen vom Land wegziehen, in die Städte und ihre Speckgürtel. (...)

Von: Xngunevan Znh

Antwort von Simone Oldenburg
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
1 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellv. Mitglied