Fragen und Antworten

Frage an
Rüdiger Kruse
CDU

(...) Sehr geehrter Herr Kruse, ich möchte gern von Ihnen wissen, wie Sie zu NGO's, speziell change.org stehen. Ich kann als interessierte Bürgerin nicht erkennen, dass change.org nicht der Allgemeinheit nützlich, alsogemeinnützlich ist, und mich verunsichert die Androhung des Verlustes der Gemeinnützigkeit. (...)

Demokratie und Bürgerrechte
26. Januar 2020

(...) Wir haben im Koalitionsvertrag auch die Stärkung des Ehrenamts vereinbart, wozu natürlich auch die Regelungen des Gemeinnützigkeitsrechts gehört. Die Bundesregierung hat bereits angekündigt, hier einen ganzheitlichen Aufschlag vornehmen zu wollen, der die gesamte Palette der Fragen – Ehrenamtskatalog, Pauschalen und Betätigungsfelder – enthalten muss. (...)

Frage an
Rüdiger Kruse
CDU

(...) 2.) Warum gilt dieses neue Gesetzt ausschließlich für Kleinanleger? (...) 3.) Warum sind Banken Hedgefonds etc. von dem Gesetz ausgenommen? (...)

Finanzen
24. Januar 2020

(...) Die neue Regelung des § 20 Absatz 6 Satz 5 EStG sieht vor, dass Verluste aus Termingeschäften, insbesondere aus dem Verfall von Optionen, nur mit Gewinnen aus Termingeschäften und mit Erträgen aus Stillhaltegeschäften ausgeglichen werden können. Dabei ist die Verlustverrechnung auf jährlich 10.000 Euro beschränkt. (...)

Frage an
Rüdiger Kruse
CDU

(...) wieso unternimmt der Deutsche Bundestag nichts gegen die brutalen Menschenrechtsverletzungen in Hong Kong? Deutschland sollte alle chinesischen Soldaten aus deutschen Kasernen entfernen, sämtliche Polizeiwaffenexporte nach China unterbinden und unverzüglich in den Dialog mit Beijing treten. (...)

Internationales
18. November 2019

(...) Die Bundesregierung als auch die CDU /CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag haben mehrfach deutlich gemacht, dass die im Basic Law von 1997 festgeschriebenen Rechte nicht nur auf dem Papier existieren dürfen. Presse-, Meinungs- und Versammlungsfreiheit müssen volle Geltung haben. Es geht auch um die Verantwortung, internationales Recht zu respektieren. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Michael Schüller & Rüdiger Kruse GbR
"Hamburg"
Deutschland
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Freie und Hansestadt Hamburg e.V.
Hamburg
Deutschland
Geschäftsführer
Landwirtschaft und Ernährung
Stufe 3
7.000 – 15.000 €
217.000 – 465.000 €
Infrastrukturgesellschaft für Autobahnen und andere Bundesfernstraßen (IGA)
Berlin
Deutschland
Mitglied des Aufsichtsrates
Verkehr
Die Autobahn GmbH des Bundes
Berlin
Deutschland
Mitglied des Aufsichtsrates
Staat und Verwaltung, Verkehr
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €

Über Rüdiger Kruse

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Studium der Medizin
Geburtsjahr
1961

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2017 - heute

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Hamburg
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hamburg-Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis:
28,70 %
Wahlliste:
Landesliste Hamburg
Listenposition:
2

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Hamburg-Eimsbüttel
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hamburg-Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis:
28,70 %
Wahlliste:
Landesliste Hamburg
Listenposition:
2

Abgeordneter Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Hamburg
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hamburg-Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis:
33,30 %
Wahlliste:
Landesliste Hamburg
Listenposition:
2

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Hamburg-Eimsbüttel
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hamburg-Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis:
33,30 %
Listenposition:
2

Abgeordneter Bundestag
2009 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis: Hamburg Eimsbüttel
Wahlkreis:
Hamburg Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis:
31,30 %
Wahlliste:
Landesliste Hamburg
Listenposition:
4

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Hamburg Eimsbüttel
Wahlkreis:
Hamburg Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis:
31,30 %
Listenposition:
4

Kandidat Hamburg
2008

Angetreten für: CDU
Wahlkreis:
Lokstedt - Niendorf - Schnelsen

Abgeordneter Hamburg
2001 - 2008

Fraktion: CDU
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hamburg-Eimsbüttel
Listenposition:
32
Startdatum:

Abgeordneter Hamburg
2001 - 2009

Fraktion: CDU
Wahlkreis:
Lokstedt - Niendorf - Schnelsen
Startdatum:
Enddatum: