Nordrhein-Westfalen
Frage an
Roger Beckamp
AfD

(...) Ich appelliere an Sie, sich für die obdachlosen Flüchtlinge aus Moria einzusetzen und eine möglichst zeitnahe Einreise nach Deutschland zu ermöglichen. Wie ist Ihre Position zu dieser Frage in dieser Situation? (...)

Ausländerpolitik, Zuwanderung
12. September 2020

(...) Die AfD und auch ich persönlich sind deshalb nicht der Ansicht, dass Brandstiftung und kriminelle Energie mit einer Einreise nach Deutschland belohnt werden sollten. (...)

Nordrhein-Westfalen
Frage an
Roger Beckamp
AfD

Sehr geehrter Herr Beckamp,

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
05. Juli 2017

(...) Pflichtschuldiger Applaus im gesamten Landtag. Wir halten fest: Die schwarz-gelbe Regierungsmehrheit hat bewusst die Möglichkeit verstreichen lassen, die fatale Änderung der Eidesformel durch die rot-grüne Vorgängerregierung rückgängig zu machen. Nicht zuletzt unterstreicht das, wie wichtig die AfD als echte Opposition im Landtag ist. (...)

Nordrhein-Westfalen
Frage an
Roger Beckamp
AfD

(...) nur 50 Wahlberechtigte sind erforderlich, um einen Einspruch gegen das zweifelhafte Ergebnis der Stimmenauszählung einzulegen (WahlprüfG §3). Die Forderung einer kompletten Neuauszählung drängt sich förmlich auf. Die Gründe ergeben sich aus der Pressekonferenz des Wahlleiters vom 24. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
30. Mai 2017

(...) Mai 2017 mussten der AfD 2.204 Zweitstimmen mehr zugeschrieben werden, die zuvor anderen Parteien zugesprochen wurden. Hier kann man kaum noch von vereinzelten Flüchtigkeitsfehlern sprechen, wie eine empirische Unregelmäßigkeitsanalyse auf Basis der Stimmbezirks-Daten darlegt. (...)

Nordrhein-Westfalen Wahl 2017
Frage an
Roger Beckamp
AfD

Zukunft des Kölner Grüngürtels - Was denken sie über die Versiegelung eines Landschafts- und denkmalgeschützten Gebiete und wie positionieren sie sich?

Umwelt
07. Mai 2017

(...) Der FC hat überzeugende Ausbaupläne vorgelegt und versichert, dass die beanspruchten Sportflächen außerhalb von Trainingszeiten für Bürger frei zur Verfügung stehen. Nach langem Abwägen befürworte ich die Ausbaupläne des Geißbockheims. (...)

Nordrhein-Westfalen Wahl 2017
Frage an
Roger Beckamp
AfD

(...) Vor Jahren wurde im Zusammenhang mit der Einführung von Hartz IV gefordert, bei Leistungsbeziehern die Zahnbürsten zu kontrollieren ( http://www.taz.de/!5304827/ ) Bei Flüchtlingen akzeptiert man sogar fehlende Pässe, wie man zum Beispiel hier nachlesen kann: http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/fluechtlingskrise-77-prozent-der-migranten-im-januar-ohne-ausweispapiere-14087731.html . Außerdem werden gerade unbegleitete minderjährige Jugendliche äußerst kostspielig betreut. Beim Bildungspaket mit einem Volumen von 800 Millionen Euro pro Jahr bundesweit wurde noch von einer monatelangen Missbrauchsdebatte begleitet. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
11. April 2017

(...) Abgelehnte Asylbewerber müssen konsequent ausgewiesen werden. Dem massenhaften Missbrauch des Asylrechts muss Einhalt geboten werden - das betrifft auch das Phänomen der sogenannten "unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge" (umF), von denen jeder einzelne monatlich durchschnittlich 5.250 Euro kostet und wo noch nicht einmal klar ist, ob es sich überhaupt um einen Minderjährigen handelt. Mini-Erhöhungen bei Renten, Kindergeld oder Hartz 4 um wenige Euros sprechen im Vergleich Hohn. (...)