Jahrgang
1961
Berufliche Qualifikation
Studium der Politikwissenschaft, Neueren Geschichte und Völkerrecht
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 182: Frankfurt am Main I

Wahlkreisergebnis: 30,5 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Hessen, Platz 8
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 14Jan2019

„Gegen den Tod auf der Organwarteliste“ e.V.
Dr. med. Oreaq Zrlre

Sehr geehrter Herr Prof. Zimmer,...

Von: Oreaq Zrlre

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...) ich habe Ihr Argument gewägt und finde es nicht überzeugend. Die Tatsache, dass eine andere Person mein Organ oder meine Organe braucht, begründet weder einen rechtlichen noch einen moralischen Anspruch auf diese Organe. Das Argument ist ein wenig modelliert nach dem alten christlichen Argument, dass die menschliche Not Vorrang vor dem Eigentumsrecht hat. (...)

# Gesundheit 22Dez2018

(...) Die Formulierung des Begriffs Organspendegesetz im Zusammenhang mit Widerpruchlösung ist meines Erachtens irreführend und benennt nicht den Kern der Ermächtigung. Es geht nicht um eine Spende (freiwillige, wohltätige Zuwendung unter Lebenden), sondern um eine Verpflichtung und nicht um ein Organ wie z.B. die Leber, sondern - nach den mir vorliegenden Informationen - um den ganzen Körper mit all seinen Gewebebestandteilen wie z.B. Knochenmehl. (...)

Von: Xynhf Avrqre

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

Sehr geehrter Herr Avrqre,

ich habe meine Auffassung dazu im Deutschen Bundestag deutlich gemacht; das...

# Gesundheit 15Dez2018

(...) Außerdem macht es mir Sorgen das nun trotz anfänglicher Überlegung eines Verbots von WLAN in Schulen wegen des Gesundheitsrisikos, nun doch WLAN eingeführt werden soll, da die Bundesregierung offenbar der Meinung zu sein scheint, das die Schüler künftig mit Tablets arbeiten sollen statt mit Papier und Stift. (...)

Von: Puevfgvna Jvaxryznaa

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...) Die Strahlungsintensität bei 5G liegt deutlich unterhalb der Wirkungsschwelle für Menschen. Folglich sehe ich keinen Grund dafür, den Ausbau von 5G zu verhindern. (...)

(...) 1. der Pakt wird nicht unterzeichnet. (...)

Von: Erar Xenzre

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...)

(...) Ist politische Verpflichtung nicht mindestens ebenso hoch zu werten? Thomas Schmid schrieb vor einiger Zeit in der 'Welt': „Der Pakt beschwört in ungeheuer vielen Punkten die Bringschuld der aufnehmenden Staaten, so gut wie nie aber die der Migranten – und läßt sich auch deswegen als Programm zur Migrationsförderung mißverstehen. (…) Der Pakt sollte gewissermaßen an der Öffentlichkeit vorbei beschlossen werden. (...)

Von: Cuvyvc Teüa

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...) Erstens ist dieser Pakt in aller Öffentlichkeit verhandelt worden, war Gegenstand mehrerer Anfragen im Deutschen Bundestag und wurde im April im Rahmen einer Aktuellen Stunde debattiert. Die zuständigen Ministerien waren hier eingebunden, auch das Innenministerium; Innenminister Seehofer hat deutlich gesagt: Wenn wir daran etwas auszusetzen gehabt hätten, dann hätten wir uns schon gemeldet. (...)

# Integration 22Nov2018

(...) Zimmer .Wie ist Ihr Standpunkt zum Migrationspakt ? (...)

Von: QVRGRE MVAARY

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...) ich denke, die Mehrheitsverhältnisse sind hier auch eindeutig. Und, nach Lektüre der Fleischhauer-Kolumne: Der scheint mir auch nicht gegen den Pakt zu sein, befürchtet nur, Deutschland könnte hier als "Streber" etwas übererfüllen. Diese Gefahr sehe ich aus einem Grund nicht: Alle Standards, auf die Bezug genommen wird, erfüllen wir schon. (...)

# Integration 11Nov2018

(...) Welchen Sinn soll die Unterzeichnung haben, wenn sie ja keine „Verbindlichkeit“ hat? Sollten Sie für eine Unterzeichnung sein, würden Sie mir Ihre persönliche Unterstützung zusagen dafür, dass im Hinblick auf Ziel 15 Ziffer 31 Buchstabe f des Paktes, Sie sich dafür stark machen, dass dem zweijährigen Kind eine Syrers, den ich im Rahmen eines rotarischen Projektes betreue, in Gelnhausen ein Kindergartenplatz zugewiesen wird, damit das Kind, wie es dem Vater sinnvoll erscheint, ein deutsches Sprachumfeld geboten wird und die Mutter Freiräume hat, um einen Sprachkurs Deutsch zu besuchen?

Von: Jnygure Zrgmtre

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...) 1. ich bin für den Migrationspakt. (...)

# Soziales 11Nov2018

(...) erfreut habe ich gelesen, dass auch im nächsten Jahr die Renten wieder um ca. 3 % steigen sollen. (...)

Von: Ryxr Ohqrfurvz

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...) Renten folgen immer der Arbeitsbiographie. Und ihre Angleichung folgt der Entwicklung der Löhne. (...)

(...) ich wollte die Frage stellen: Gehört das Cannabis zu Deutschland? (...)

Von: Puevfgvna Jvaxryznaa

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...) der medizinische Gebrauch von Cannabis ist ja schon in bestimmten Grenzen erlaubt. Über alles andere wird debattiert, auch in der Union. (...)

# Schulen 9Nov2018

(...) könten Sie sich dafür stark machen in unserem Land auch Nachmittagsschulen einzuführen? Oder dies wenigstens mal im Bundestag anzusprechen? (...)

Von: Puevfgvna Jvaxryznaa

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...) die Schulen sind Ländersache. Da könnte ich im Bundestag so viel reden wie ich will, dafür sind wir nicht zuständig. (...)

Die Bundesregierung plant leider die Unterzeichnung des UNO-Migrationspaktes. Mir ist es jetzt gelungen, eine deutsche Übersetzung zu bekommen. (...)

Von: Erar Xenzre

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...) 3. Da der Pakt nicht unterschrieben wird, kann ich nicht dafür arbeiten, dass er nicht unterschrieben wird. (...)

(...) nach em Rücktritt Frau Merkels von dem Vorsitz der CDU gibt es nun drei Kandidaten für die Nachfolge. Welche Person ist Ihrer Meinung am geeignetsten für diese Position, und warum ? Und welche Auswirkungen erwarten Sie von der Trennung von Kanzlerschaft und Parteivorsitz für den rest der Legislaturperiode ? (...)

Von: Nangby Uramr

Antwort von Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU

(...) ich selbst bin für Frau Kramp-Karrenbauer, vor allem auch deshalb, weil sie die notwendige Regierungserfahrung mitbringt. Überdies: Je besser und enger der neue Vorsitz mit dem Kanzleramt zusammenarbeitet, umso besser. (...)

%
23 von insgesamt
23 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Abschaffung des Solidaritätszuschlags

13.12.2018
Dagegen gestimmt

UN-Migrationspakt (Antrag der AfD-Fraktion)

30.11.2018
Dagegen gestimmt

Globaler Pakt für Migration

29.11.2018
Dafür gestimmt

Mietrechtsanpassungsgesetz

29.11.2018
Dagegen gestimmt

Pages