Paul Ziemiak
CDU

Frage an Paul Ziemiak von Znk Cbyyzrvre bezüglich Verbraucherschutz

17. Dezember 2019 - 16:35

Hallo Herr Ziemiak,

warum sollte man Sie wählen, wenn die Co2 Steuer jetzt doch kommt obwohl CDU/CSU diese vor einem halben Jahr noch verhindern wollte?

Frage von Znk Cbyyzrvre
Antwort von Paul Ziemiak
19. Dezember 2019 - 16:19
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 23 Stunden

Sehr geehrter Herr Cbyyzrvre,

vielen Dank für Ihre Zuschrift. Der von uns ausgehandelte Vorschlag von einem Einstiegspreis von 10 Euro pro Tonne CO2-Ausstoß konnte sich im Bundesrat nicht durchsetzen. Daher musste nachverhandelt werden. Ab 2021 soll der Ausstoß einer Tonne CO2 im Gebäude- und Verkehrssektor 25 Euro kosten. Die CO2-Bepreisung ist damit deutlich gemäßigter angesetzt, als von SPD und Grünen gefordert. Die Grünen wollten 60 Euro pro Tonne CO2-Ausstoß ansetzen. Dies sollte ab 2020 gelten und pro Jahr um 20 Euro angehoben werden. 2021 wären es somit 80 Euro anstatt wie nun 25 Euro. Auch die neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Walter-Borjans hatten 40 Euro als Einstiegspreis gefordert.

Mit freundlichen Grüßen
Team Ziemiak