Jahrgang
1984
Wohnort
Bahretal
Berufliche Qualifikation
Kaufmann (IHK), Politikwissenschaftler (TU-Dresden)
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 50: Sächsische Schweiz−Osterzgebirge 3

Wahlkreisergebnis: 27,8 %

Parlament
Sachsen

Sachsen

In der Lausitz haben der Erhalt des Industriestandortes und der Arbeitsplätze Vorrang vor Klimaschutzzielen.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Neutral
Es sollen mehr Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Stimme zu
Ausländische Fachkräfte sind ein wichtiger Baustein zur Sicherung der Versorgung. Dies muss sehr eng mit examinierten Pflegekräften abgestimmt werden, die bereits in Deutschland arbeiten.
Kommunen sollen städtische Wohnungen nicht mehr verkaufen dürfen.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Lehne ab
Es soll kein Wahlrecht ab 16 bei Landtagswahlen geben.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Stimme zu
Nach vielen Gesprächen mit Schülergruppen ist mir klar, dass selbst Jugendliche ein Wahlrecht ab 16 Jahren kritisch sehen. Wichtig ist es, junge Menschen in politische Prozesse einzubeziehen. Auch Bildungsangebote, um Politik selbständig und unabhängig bewerten zu können, sind entscheidend.
Nach 35 Beitragsjahren sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Grundrente erhalten.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Stimme zu
Bei der Vergabe öffentlicher Aufträge sollen soziale und ökologische Aspekte künftig stärker beachtet werden, auch wenn es am Ende mehr kostet.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Neutral
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und der Politik veröffentlicht werden.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Neutral
Wer sich verpflichtet, für mindestens 10 Jahre auf dem Land zu praktizieren, soll bevorzugt zum Medizinstudium zugelassen werden (Landarztquote).
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Stimme zu
Bereits jetzt werden Ärzte mit dieser Vereinbarung gezielt auf das Land gelenkt.
In Sachsen soll es mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Neutral
Abgelehnte Asylbewerber*innen sollen konsequent in ihre Heimatländer zurückgeführt werden.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Stimme zu
Die Listen der Parteien zu Landtagswahlen müssen sich zu gleichen Anteilen aus Männern und Frauen zusammensetzen.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Lehne ab
Bei der Bewerbung um ein politisches Mandat muss jeder die gleichen Chancen haben. Männer und Frauen.
Auf öffentlichen Flächen sollen weiterhin Herbizide wie Glyphosat eingesetzt werden können, solange es keine effektiven Alternativen gibt.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Stimme zu
Der Besitz und Konsum von Cannabis soll legalisiert werden.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Lehne ab
Dem Einsatz aus medizinischer Sicht stimme ich zu.
Der sächsische Verfassungsschutz wird aktuell seinen Aufgaben nicht gerecht.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Lehne ab
Der sächsische Verfassungsschutz wird seinen Aufgaben gerecht.
Beim Ausbau von WLAN-Netzwerken und beim Breitbandausbau sollen Unternehmen Vorrang vor Privatpersonen haben.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Neutral
Die Wiederansiedelung des Wolfs ist ein Erfolg für den Naturschutz in Sachsen, er sollte deshalb auch weiterhin nicht abgeschossen werden dürfen.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Lehne ab
Kitagebühren sollen vollständig abgeschafft werden.
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Lehne ab
Mit den zu Verfügung stehenden Ressourcen musst stetig in Qualität investiert werden.
Menschen mit besonders großem Vermögen sollen mehr Steuern zahlen (Vermögenssteuer).
MdL Oliver Wehner
Position von Oliver Wehner: Lehne ab
Dies ist eine populistische Forderung. Menschen mit hohen Einkommen zahlen bereits deutlich mehr Steuern, als Geringverdiener.

Über Oliver Wehner

Biografische Angaben

Geboren: am 07.07.1984 in Pirna 
Wohnort: 01819 Bahretal 
Beruf: Kaufmann (IHK), Politikwissenschaftler (TU-DD) 
Familienstand: verheiratet 
Konfession: katholisch

Politische Funktionen und Ämter

  • Gesundheitspolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion
  • Vorsitzender der Enquette-Kommission "Pflege" im Sächsischen Landtag
  • Mitglied des Kreistags Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Präsident des Deutschen Roten Kreuzes - Kreisverband Pirna e. V.
  • Aufsichtsratsvorsitzender der Sozialen Dienste gGmbH des Deutschen Roten Kreuzes Pirna e. V. 
  • Beiratsmitglied des HELIOS Klinikums Pirna GmbH
Alle Fragen in der Übersicht

Guten Tag Herr Wehner,

folgende Frage habe ich an Sie. Was haben Sie konkret für die Sanierung der Grundschule in Mühlbach getan? Welche...

Von: Zvpunry Hyyznaa

Antwort von Oliver Wehner
CDU

(...) Die ersten Bauarbeiten beginnen im September. Gemeinsam mit der Gemeinde werde ich mich für eine weitere Landes-Förderung einsetzen. Die Schule steht ganz in meinem Fokus. (...)

(...) In diesem Sinne fragen wir uns jetzt, inwieweit es sinnvoll sein kann, Ihnen die Erstimme zu geben, um ein AfD Direktmandat zu vermeiden. Grundsätzlich lehne ich strategisches Wählen ab, allerdings leben wir in beängstigenden Zeiten, in den Grundsätze in Frage gestellt werden können. (...)

Von: Znegva Unavgmfpu

Antwort von Oliver Wehner
CDU

(...) 2. An der deutschen Grenzen auf (ausländische) Menschen schießen würde. (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.