Portrait von Nina Klinkel
Nina Klinkel
SPD
75 %
/ 4 Fragen beantwortet

In Anbetracht des aggressiven Verhalten Russlands und der Gefahr für die Freiheit unserer Werte, stimmen Sie für ein vollständiges Handelsembargo?

In den nächsten Tagen steht für unsere Freiheit in Europa viel auf den Spiel. Es ist nicht nur ein Krieg gegen die Ukraine, sondern gegen uns alle, unserer Souveränität, Demokratie und der Freiheit der Menschen. Dadurch dass Deutschland der größte Gasimporteur Russlands ist finanziert es einen sehr beachtlichen Teil für die Russische Wirtschaft und damit für Putins Krieg. Wir haben wegen dem Klimawandel, den Schadstoffwerten in Innenstädten, den Corona Maßnahmen, auch keine Skrupel dass die Wirtschaft zeitweise davon leidet. Als Deutsche Bürgerin missfällt es mir diesen Beitrag zahlen zu müssen. Bitte stimmen Sie im Bundestag dafür Russland komplett zu sanktionieren.

Frage von Katharina B. am
Portrait von Nina Klinkel
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 13 Stunden 39 Minuten

Sehr geehrte Frau B.

ich kann im Bundestag nicht abstimmen, da ich Landtagsabgeordnete bin. Ansonsten halte ich die Sanktionen und die Erhöhung des Wehretats für unerlässlich. Leider. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Nina Klinkel

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Nina Klinkel
Nina Klinkel
SPD