Jahrgang
1973
Wohnort
Hamburg
Berufliche Qualifikation
BA Geschichte und SpanischMA International Public Policy
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 20: Hamburg-Eimsbüttel

Wahlkreisergebnis: 31,6 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Hamburg, Platz 4
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Senioren 9Jan2020

(...) Umfragen zufolge will so gut wie niemand im Krankenhaus sterben. (...)

Von: Wraf Unua

Antwort von Niels Annen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 7Jan2020

(...) wie kommt es, dass es zugelassen wird in einem Gesetz / einer Abstimmung zur Förderung der Elektromobilität, in einem Nebensatz eine Besteuerung von privaten Investoren eingeführt wird, die im Ergebnis zu einer höheren Besteuerung führt als Einnahmen verbucht wurden? (...)

Von: Wna Xryyreubss

Antwort von Niels Annen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ist es nicht grade auch vor dem Hintergrund der vielen schweren Verkehrsunfälle in HH Zeit das vermeintliche Auto-über-alles-Prinzip umzudenken? (...)

Von: Znep Yüqgxr

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Mail zur Abstimmung über ein allgemeines Tempolimit auf Autobahnen in Deutschland. Sie haben mit Ihrer Forderung Recht, auch meine Partei, die SPD, hat bereits 2007 einen entsprechenden Beschluss für ein Tempolimit gefasst. (...)

# Umwelt 20Okt2019

(...) warum haben Sie gegen ein allgemeines Tempolimit von 130 auf Deutschen Autobahnen gestimmt? Hiermit würde ohne großen Aufwand nicht nur ein großer Schritt in Richtung Klimaschutz getan werden, sondern es könnten auch Menschenleben gerettet werden (vielleicht sogar mal das von Ihnen oder ihnen nahestehenden Menschen). (...)

Von: Urvxr Uregevpu

Antwort von Niels Annen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie stehen Sie persönlich zu den Fälschungsvorwürfen an Studien über die Schädlichkeit der Mobilfundstrahlung, speziell beim 5G-Ausbau? (...)

Von: Fgrsna Ervpu

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Demnach gibt es nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft (vgl. Bundesamt für Strahlenschutz) keinerlei Erkenntnisse darüber, dass die elektromagnetischen Felder von WLAN-Geräten generelle Gesundheitsrisiken bergen. Es gibt darüber hinaus keinen Grund anzunehmen, dass Forschungsergebnisse zu vorhergehenden Mobilfunkstandards nicht auch auf 5G übertragbar sind. (...)

(...) Wurde über Finanzen gesprochen? Unterstützt AA NGOs mit BDS Aktivitäten nach dem 17.5.? (...)

Von: Whfrx Nqyrefmgrwa

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Mein im SPIEGEL vom 13. Juli abgedrucktes Zitat spiegelt die langjährige Position der deutschen Bundesregierung wider, wie sie regelmäßig auch gegenüber israelischen und palästinensischen Gesprächspartnern zum Ausdruck gebracht wird. (...)

# Umwelt 19Juli2019

(...) Die neusten wissenschaftlichen Ergebnisse zeigen, dass der Permafrostboden schneller auftaut als gedacht. Der Klimawandel schreitet schneller voran und ein Aussterben der Menschheit bis 2050 gilt mittlerweile als ein gut mögliches Szenario. Meine Frage nun: Warum wird immer noch zu wenig dagegen unternommen? (...)

Von: Avpbynv Oenha

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Das am Freitag beschlossene Klimaschutzprogramm der Bundesregierung ist dabei ein wichtiger Schritt, um die international vereinbarten Klimaschutzziele für 2030 zu erreichen. (...) Darüber hinaus setzt sich die SPD für eine restriktive Rüstungspolitik ein. (...)

# Soziales 16Mai2019

(...) Ist die SPD jetzt so weit, dieses Schlupfloch zu schließen? Oder wollen Sie wieder erzählen, dass die SPD die Mietpreisbremse verbessern will? Und die SPD deshalb weiterhin zulassen will, dass Vermieter für 10% mehr Quadratmeter Miete nehmen dürfen als überhaupt da sind? (...)

Von: Qvex Fnaqubefg

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Der soziale Wohnungsbau wird mit zusätzlich zwei Milliarden Euro unterstützt. (...)

(...) Sowas nennt man dann auch noch "Demokratie". Wäre es nicht besser Parteienspenden von Unternehmen grundsätzlich zu verbieten und als Gegenleistung die staatliche Parteifinanzierung zu erhöhen? (...)

Von: Wnqra Ubpu

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Darüber hinaus hätten wir als SPD mit dem Verbot von Spenden juristischer Personen kein grundsätzliches Problem. Mehrheiten im Deutschen Bundestag für ein solches Verbot gibt es nach unserer Einschätzung aber nicht. (...)

(...) ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zu den Jamaika-Sondierungen 2017. Um möglichst viele Eindrücke, Hintergründe und Ideen zu sammeln, habe ich mich entschlossen, Sie als gewählte/r Abgeordnete/r anzuschreiben. (...)

Von: Znevb Fpuzvgm

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Meine Äußerungen zu den Jamaika-Sondierungen können Sie relativ einfach durch eine Internetrecherche oder auf meiner Webseite nachvollziehen. (...)

# Soziales 5Apr2019

(...)

Von: Puevfgvan Hrcnpu

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Tatsächlich produzieren nicht nur Milchkühe, sondern alle Tiere Gülle. Die Problematik der erhöhten Nitratwerte im Grundwasser wird demnach nicht nur von den Milchviehhaltern, sondern von jeglicher (Massen-)Tierhaltung erzeugt. (...)

(...) der Bahnbeauftragte der Bundesregierung Enak Ferlemann (CDU) hat höhere Fahrpreise bei der Bahn ins Gespräch gebracht um die Finanzierung von wichtigen Investitionen bei der Bahn sicher stellen zu können. (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Frage 1: Wie werten Sie den Vorschlag des Bahnbeauftragten der Bundesregierung, dass die Bahn höhere Tarife erheben soll, um wichtige Investitionen in ihrem Bereich sicher finanzieren zu können? (...)

%
55 von insgesamt
58 Fragen beantwortet
21 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Organspenden-Reform: Widerspruchslösung

16.01.2020
Nicht beteiligt

Organspenden-Reform: Zustimmungslösung

16.01.2020
Nicht beteiligt

Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030

19.12.2019
Dafür gestimmt

Abschuss von Wölfen erleichtern

19.12.2019
Dafür gestimmt

Bundeshaushalt 2020

29.11.2019
Dafür gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung Hamburg Stellv. Mitglied des Kuratoriums Themen: Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
Atlantische Initiative e.V. Berlin Mitglied des Beirates Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen seit 24.10.2017
Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. Berlin Mitglied des Präsidiums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen seit 24.10.2017
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. Bonn Mitglied des Beirates der ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten Themen: Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
Herbert und Elsbeth Weichmann-Stiftung Hamburg Mitglied des Vorstandes Themen: Kultur, Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) Hamburg Mitglied des Kuratoriums Themen: Verteidigung, Wissenschaft, Forschung und Technologie seit 24.10.2017
Stiftung „GIGA - German Institute of Global and Area Studies“ Hamburg Mitglied des Kuratoriums Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie seit 24.10.2017
Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) Berlin Mitglied des Stiftungsrates Themen: Politisches Leben, Parteien, Wissenschaft, Forschung und Technologie 24.10.2017–15.04.2018

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.