Jahrgang
1973
Wohnort
Hamburg
Berufliche Qualifikation
BA Geschichte und SpanischMA International Public Policy
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 20: Hamburg-Eimsbüttel

Wahlkreisergebnis: 31,6 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Hamburg, Platz 4
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht

(...) (...) in Deutschland ist die “Conversion Therapie” eine zugelassene Methode, die Homosexuelle "umpolen" soll und das zum Teil mit Therapieformen, die psychische Schäden hinterlassen können. Sind Sie wirklich der Meinung, dass Homosexualität krankhaft ist? (...) (...)

Von: Puevfgvna Ebfraxenam

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Meine Meinung ist ganz eindeutig: Homosexualität ist keine Krankheit und bedarf deshalb auch keiner Behandlung. "Behandlungen" wie die Konversions- oder Reparativtheorie sind, wenn sie gegen den Willen von homosexuellen Menschen erbracht werden, strafbar. (...)

# Finanzen 26Jul2018

(...) Glauben Sie, dass die Krise in Europa zu lösen ist, ohne dass sich einer unserer Sektoren in Deutschland (Privathaushalte, Unternehmen, Staat) verschulden? Aktuell entziehen alle Sektoren dem Wirtschaftskreislauf über Ersparnisse Geld und das europäische Ausland kommt dafür mit Schulden auf. (...)

Von: Gubznf Uhß

Antwort von Niels Annen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 15Jul2018

Hallo Herr Annen,

ich betreibe ein kleines Dienstleistungsunternehmen, letzten Mittwoch schickte mir das cjd einen Mann, um ein 14 tägiges...

Von: Ovetvg Fpuhfgre

Antwort von Niels Annen
SPD

(...)

(...) bezüglich der Abstimmung zur Weidetierprämie haben Sie mir geantwortet, dass Sie sich für die Weidetierprämie stark machen wollen. Nun sehe ich in den Abstimmungsergebnissen, dass Sie dagegen gestimmt haben. Ich finde das sehr merkwürdig. (...)

Von: Nawn Avgfpuxr

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Eine Finanzierung über den Haushalt hätte den Vorteil, dass Gelder für die Prämie in jedem Bundeshaushalt fest eingeplant sind und ausgezahlt werden; außerdem werden auch WanderschäferInnen gefördert. Diesen Ansatz halte ich für den besseren. (...)

# Tourismus 24Jun2018

(...) die Hamburger SPD zeigte für die Entscheidung, den G20-Gipfel in Hamburg zu platzieren, wenig Nachsicht und Reue. Und auch Scholz hat sich elegant aus der Affäre gezogen und In Berlin verschanzt, was sich in den Wahlquoten kommender Perioden sicher abzeichnen wird. (...)

Von: Yhvf Svfpure

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Nun aber zu Ihrer Frage: Der Sonderausschuss zum Thema "Gewalttätige Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel in Hamburg" arbeitet aktuell genau zu den Fragen, die auch Sie bewegen. Die Sitzungen werden u.a. (...)

Hallo Herr Annen,

wie wollen Sie am 28.6. im Bundestag abstimmen, wenn es um die Weidetierprämie für Schafe und Ziegen geht (Top 10b, siehe...

Von: Nawn Avgfpuxr

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Ich und meine FraktionskollegInnen möchten deshalb explizit Schafhalter/Ziegenhalter (nicht Weidetiere generell z.B. auch Milchkühe etc.) entlasten und verhandeln über eine Finanzierung aus dem Bundeshaushalt. Eine solche "Schafprämie" würde auch für die besonders betroffenen Wanderschäfer Abhilfe schaffen, die nicht mit europäischen Agrarmitteln gefördert werden können. (...)

Sehr geehrter Herr Schmidt,

warum haben Sie für die Ausweitung der Parteienfinanzierung gestimmt, ohne im Gegenzug das Firmen-...

Von: Xynhf iba Ovetryra

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Was das Verbot von Firmenspenden an Parteien betrifft, so will die SPD diese nicht verbieten, da es nicht zu mehr Transparenz führt, wenn Privatleute spenden. Allerdings forderten wir bereits im Wahlkampf, für Parteispenden eine jährliche Höchstgrenze von 100.000 Euro pro Spenderin oder Spender einführen. (...)

# Internationales 29Mai2018

(...) wie fällt die völkerrechtliche Bewertung der Bundesregierung für den türkischen Angriff aus Affrin aus? Bzw. (...)

Von: Fgrssra Unorxhß

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Was immer die Türkei unternimmt, es muss sich im Rahmen des Verhältnismäßigen bewegen. Das humanitäre Völkerrecht und der Schutz der Zivilbevölkerung haben oberste Priorität. Außenminister Maas hat in der Vergangenheit bereits betont, dass eine dauerhafte Besetzung Afrins eine neue Qualität hätte und erhebliche Zweifel an der Völkerrechtsmäßigkeit des türkischen Vorgehens begründen würde. (...)

(...) Kaleck, Gründer des European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) und ebenfalls Mitglied der Experten erklärt : „Die Diskussion geht oft um die Rechtmäßigkeit oder Nichtrechtmäßigkeit einer Abspaltung. Doch ein Großteil der von uns untersuchten Maßnahmen seitens des spanischen Staates fand bereits im Vorfeld der sogenannten Unabhängigkeitserklärung statt“. (...)

Von: Rin Zöpxry

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Es handelt sich hierbei um einen Konflikt zwischen der spanischen Zentralregierung und der katalanischen Separationsbewegung, der einer innerstaatlichen politischen Lösung bedarf. Eine nachhaltige Lösung kann nur über offene Gespräche zwischen beiden Konfliktparteien auf Basis der Rechtsstaatlichkeit und im Rahmen der spanischen Verfassung gelingen. (...)

# Kinder und Jugend 21Mär2018

Sehr geehrter Niels Annen.
Genitalverstümmelung steht in Deutschland unter Strafe. Experten gehen dennoch in Deutschland von einer hohen...

Von: Cuvyvc Tehra

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Frage zu diesem sehr wichtigen Thema. Auch ich bin über die Praxis der weiblichen Genitalverstümmelung erschüttert und setze mich gemeinsam mit meiner Fraktion gegen diese Menschenrechtsverletzung ein. (...)

# Internationales 11Mär2018

(...) Trotzdem darf ich als Steuerzahler fragen, warum nun mit Michelle Müntefering, Michael Roth und nun Ihnen drei - anstatt wie in der Vergangenheit zwei - Staatsminister im Auswärtigen Amt beherbergt sind. Ist Heiko Maas in der Außenpolitik wirklich so unerfahren, dass er gleich drei Staatsminister bedarf? Oder hat Maria Böhmer in der vergangenen Legislaturperiode so gute Arbeit geleistet, dass sie die Aufgaben von zwei Staatsministern in einer Person vereint? (...)

Von: Sryvk Xhamr

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Hierfür bedarf es entsprechender Ressourcen – finanziell wie personell. Ein dritter Staatsminister im Auswärtigen Amt ermöglicht es die Präsenz Deutschlands in der Welt zu stärken. (...)

# Gesundheit 6Mär2018

(...) wie stehen Sie zur Legalisierung von Cannabis bzw der Entkriminalisierung? Die letzten Jahre haben gezeigt, das eine Prohibition die Probleme nur vergrößert. (...)

Von: Puevfgbcu Emrunpmrx

Antwort von Niels Annen
SPD

(...) Die Haltung der SPD zu dem Thema teile ich: Ziel einer sozialdemokratischen Drogenpolitik ist es, die Zahl von Suchterkrankungen insgesamt zu reduzieren. Das gilt ganz unabhängig davon, ob diese durch Alkohol und Nikotin oder durch Drogen wie Cannabis, Amphetamine, Kokain oder Heroin hervorgerufen werden. (...)

%
30 von insgesamt
31 Fragen beantwortet
18 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung Hamburg Stellv. Mitglied des Kuratoriums Themen: Politisches Leben, Parteien 2017
Atlantische Initiative e.V. Berlin Mitglied des Beirates Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen 2017
Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. Berlin Mitglied des Präsidiums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen 2017
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. Bonn Mitglied des Beirates der ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten Themen: Politisches Leben, Parteien 2017
Herbert und Elsbeth Weichmann-Stiftung Hamburg Mitglied des Vorstandes Themen: Kultur, Politisches Leben, Parteien 2017
Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) Hamburg Mitglied des Kuratoriums Themen: Verteidigung, Wissenschaft, Forschung und Technologie 2017
Stiftung „GIGA - German Institute of Global and Area Studies“ Hamburg Mitglied des Kuratoriums Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie 2017
Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) Berlin Mitglied des Stiftungsrates Themen: Politisches Leben, Parteien, Wissenschaft, Forschung und Technologie 2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung