Fragen und Antworten

Frage an
Nicole Westig
FDP

(...) Verschließt sich die FDP vor dem immensen Zuspruch, der Hoffnung und großen Erwartung die mit dem Gesetz verbunden sind? (...)

Soziales
08. November 2019

(...) wie in meiner Plenarrede zum Angehörigen-Entlastungsgesetz (https://dbtg.tv/fvid/7391379) dargestellt, unterstützen wir die Entlastung von Angehörigen Pflegebedürftiger ausdrücklich. (...) Als langjährige Kommunalpolitikerin weiß ich persönlich um die schwierige Haushaltslage in den Kommunen. (...)

Frage an
Nicole Westig
FDP

(...) am kommenden Freitag berät der Bundesrat über das geplante Gesetz zur Entlastung von Angehörigen. Die Empfehlungen der Ausschüsse folgen ganz Ihrer Meinung, dass die Kommunen einseitig belastet werden. (...)

Soziales
09. Oktober 2019

(...) Wir plädieren nachdrücklich dafür, den Dialog mit den Kommunen zu suchen und sie nicht durch übermäßige Belastungen zu verprellen. Wir wollen Strukturen vor Ort schaffen, damit Pflegebedürftige länger zu Hause bleiben können. Außerdem brauchen wir innovative Wohnkonzepte, um auf die individuellen Bedürfnisse älterer Menschen eingehen zu können. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Rhein-Sieg-Kreis
"Siegburg"
Deutschland
Mitglied des Kreistages
Staat und Verwaltung
24.10.2017

Über Nicole Westig

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Studium Romanistik und öffentliches Recht
Geburtsjahr
1967

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
2017 - heute

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Rhein-Sieg-Kreis II
Wahlkreisergebnis:
8,40 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
13

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Rhein-Sieg-Kreis II
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Rhein-Sieg-Kreis II
Wahlkreisergebnis:
8,40 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
12