Frage an
Monika Schaal
SPD

(...) der Naturschutzverein Gesellschaft für ökologische Planung (GÖP e.V.) aus Hamburg hat ein Konzept entwickelt, wie ein UNESCO-Biosphärengebiet mitten in Hamburg entstehen könnte: (...)

Umwelt
11. Februar 2015

(...) Kulturlandschaften und Kernzonen der Natur sollten nicht der  Schwerpunkte nachhaltigen Entwicklung  sein. Dies scheint mir beim Biosphärengebiet  eine falsche Schwerpunktsetzung zu sein, die den Schutz der Natur und der Kulturlandschaften nicht  weiter bringt. (...)

Frage an
Monika Schaal
SPD

(...) alle großen Hamburger Parteien bekennen sich - mehr oder weniger - zur dringend verbesserungsbedürftigen Radverkehrsförderung. Insbesondere ist eine gute und sichere Radverkehrsinfrastruktur nach aktuellem Stand der Forschung und der einschlägigen Regelwerke (VwV-StVO, ERA, PLAST) von Bedeutung. (...)

Verkehr
05. Februar 2015

(...) Wir wollen das Bewusstsein in der Stadt für den Radverkehr als Verkehrsmittel steigern und die Infrastruktur für Radfahrerinnen und Radfahrer verbessern. Online-Hinweisplattformen für Radverkehrsanliegen wie der „FahrRat Altona“ wollen wir auf das ganze Stadtgebiet ausweiten. (...)

Frage an
Monika Schaal
SPD

(...) - die Rindermarkthalle im Schanzenviertel ist ein gelungenes Beispiel für ein Einkaufszentrum mit Aufenthaltsqualität. Können Sie sich eine Übertragung dieses Modells am Behrmannplatz vorstellen? (...)

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
03. Februar 2015

(...) Sobald das entsprechende Grundstück verfügbar ist, können die vorliegenden Planungen für ein Lokstedter Zentrum umgesetzt werden. Der Bezirk hat mit dem B-Plan Lokstedt 61 bereits die Grundlagen dafür geschaffen. (...)

Frage an
Monika Schaal
SPD

Wann ist der Bau der Busbeschleunigung abgeschlossen und wann soll die Busbeschleunigung mit der neuen Ampelschaltung funktionieren?

Verkehr
07. November 2014

(...) vielen Dank für Ihe Frage. Der Ausbau  der MetroBus-Linie 5 im Abschnitt Hauptbahnhof bis Niendorf Markt ist abgeschlossen, die Ampel-Schaltungen für die Busbevorrechtigung werden in Kürze voll funktionstüchtig sein. Ich habe gehört:  schon nächste Woche geht es los! (...)

Frage an
Monika Schaal
SPD

Im März 2013 hatte ich Sie nach dem Termin des BEP Eimsbüttel gefragt. Jetzt wüsste ich gern, wann ist der BEP für Eimsbüttel erstellt und wann ist er öffentlich einsehbar?

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
19. September 2013

(...) Einzelnheiten zur bezirkslichen Entwicklungsplanung finden Sie unter dem Link http://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/3842052/2013-02-26-eimsbuettel-buergerbeteiligung2013.html Die Fortsetzung der Debatte hat in diesem Jahr noch nicht stattgefunden. Geplant ist sie voraussichtlich für den 25. (...)

Frage an
Monika Schaal
SPD

Sehr geehrte Frau Dr. Schaal,

der 11. BEP-Workshop des Bezirksamtes Eimsbüttel fand am 1.6.2012 statt. Wann ist der 12. Workshop in Eimsbüttel geplant?

Mit Dank für eine Antwort zu dieser Terminanfrage grüßt

Freigang Müller

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
22. März 2013

(...) nach Information des Bezirksamtes Eimsbüttel wird es auch in diesem Jahr wieder einen BEP-Workshop geben. Das übergeordnete Thema soll erneut die Bürgerbeteiligung sein. (...)