Michel Brandt

| Abgeordneter Bundestag
Michel Brandt
Frage stellen
Jahrgang
1990
Wohnort
Karlsruhe
Berufliche Qualifikation
Schauspieler
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Schauspieler am Badischen Staatstheater
Wahlkreis

Wahlkreis 271: Karlsruhe-Stadt

Wahlkreisergebnis: 7,6 %

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 6

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag

Über Michel Brandt

Michel Brandt, geb. 1990 in Achim, Wohnort Karlsruhe, erlernter Beruf: Schauspieler (am Badischen Staatstheater bis Spielzeit 2017/18)

Seit Jahren engagiere ich mich in sozialen, ökologischen, antifaschistischen und antirassistischen Bewegungen. Ich bin überzeugt, dass eine Politik von Nationalismus und Ellenbogengesellschaft keine Probleme löst, sondern sie schafft. Auch aus der Erfahrung meiner Arbeit als Personalrat liegt für mich ein Schwerpunkt im Kampf gegen prekäre Beschäftigungsverhältnisse und gegen die systematische Ausgrenzung durch Hartz IV.

Im Rahmen meines Bundestagsmandats bei der Linksfraktion werde ich für eine starke Bewegungspolitik, Menschenrechte, Solidarität mit Geflüchteten, eine friedliche Außenpolitik und gegen Waffenexporte streiten. Ich werde mich für Umverteilung und ein Investitionsprogramm für Wohnen, Kultur und Bildung einsetzen. Deshalb vertrete ich unsere Fraktion im Menschenrechtsausschuss und stellvertretend im Kulturausschuss, und bin Mitglied in der parlamentarischen Versammlung des Europarates.

Die Politik der letzten Jahrzehnte zeigt deutlich: eine wirkliche soziale Wende kann es nur mit der LINKEN geben. Wir sind die einzige Partei, die keine Lobbyverflechtungen hat und keine Konzernspenden annimmt. Für uns verlaufen die Grenzen nicht in einem angeblichen „Wir gegen die“. Die Grenzen verlaufen zwischen Oben und Unten. Deshalb mache ich mich für die Verknüpfung von außerparlamentarischer und parlamentarischer linker Politik stark. Eine soziale, solidarische und weltoffene Gesellschaft funktioniert nur von unten!

Kontaktdaten: www.linke-karlsruhe.de / www.facebook.com/michel.brandt.linke / michel.brandt@dielinke-ka.de #mitmichel

Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 3Juli2019

(...) unser aller Finanzminister Olaf Scholz plant eine Finanztransaktionssteuer, welche vorallem den kleinen Sparer und Familien treffen würde, welche Ihre Altersvorsorge auf (und wegen den Niedrigzins einzige Möglichkeit) Aktien aufbauen. Ausdrücklich nicht besteuert werden sollen spekualtive Geschäfte. (...)

Von: Dhragva Xryyre

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Deutsche Bürger sind in medizinischer Hinsicht frei was Operationen betrifft. Das Mekka für Transplantationen dürften aber die USA sein. (...)

Von: Ensnry Fpuhfgre

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 4Apr2019

(...) Ich finde, das deutsche Transplantationswesen darf nicht reformiert werden, ohne diesem schreienden Unrecht zu begegnen. Es muss unter Strafe gestellt werden, in China Organstransplantationen zu erhalten. (...)

Von: Snovna Unaarsbegu

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 21Feb2019

(...) Meine Frage deshalb: Halten Sie es wirklich für zielführend, die politische Auseinandersetzung auf eine derart polare Art und Weise auszutragen? Wäre es dem Mandat eines linken Volksvertreters nicht angemessener, wenn sich die Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner tiefergehend mit der Thematik auseinandersetzt und er dafür in die Tiefen der menschlichen Psyche vordringt, um dabei die Mechanismen zu verstehen, die der politischen Position des Gegners zu Grunde legen. (...)

Von: Fgrcuna Znvre

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

(...) da müssen sie sich täuschen. Im Fenster meines Wahlkreisbüros hängt ein Plakat, auf dem steht: "Nazi bleibt Nazi, kein Platz für Rassismus". Das hat auch AFD-Bezug. (...)

# Internationales 28Jan2019

(...) Ich finde es befremdend, dass Du niemals ELBIT, eines der größten israelischen Rüstungsunternehmen erwähnst, das im Auftrag von EMSA (Europäische Marine Sicherheits Agentur) zuständig ist für die Kontrolle der europäischen Küsten. Kannst Du mir verraten, wieso das von der Linken und Dir nicht thematisiert wird??

Von: Tüagre Engu

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

„Wir streben die Ratifikation des Zusatzprotokolls zum Sozialpakt der Vereinten Nationen sowie der ILO-Konvention 169 zum Schutz der indigenen Völker an," so steht es im Koalitionsvertrag der jetzigen Regierung. (...)

Von: Crgre Obrggry

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Das Gesetz soll die Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken verbessern. (...)

Von: Cuvyvcc Cbavgxn

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Brandt,

in Karlsruhe gibt es eine große Kontroverse rund um den Moschee Neubau, da diese von DITIB Türkisch Islamischer...

Von: Jnyqrzne Fpuhym

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

(...) DITIB stehe ich kritisch gegenüber. Mir missfällt der Einfluss der türkischen Regierung auf DITIB. (...)

# Finanzen 11Dez2017

Sind Sie dafür, daß Steuergeschenke nicht nur an Besserverdienende sondern auch an Geringerverdienende die nur wenig Einkommensteuer zahlen wie ich, in Höhe von 5.000 € jährlich gemacht werden? Zum Beispiel um jedes Jahr einen Urlaub der 2.000 € bis 3.000 € kostet sich leisten zu können? (...)

Von: Hjr Orpxre

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

(...) Selbstverständlich gehört dazu auch ein Urlaub. Dazu will DIE LINKE eine deutliche Anhebung des Mindestlohns auf 12 Euro je Stunde. Das jetzige Steuersystem ist ungerecht und benachteiligt Leute mit kleinen und mittleren Einkommen. (...)

# Sicherheit 10Dez2017

(...) Wie stehen Sie zu einem BGE? (...)

Von: Unaf-Wbnpuvz Untra

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

(...)

# Internationales 22Nov2017

Sehr geehrter Herr Brandt

Würden Sie mir dahingehend zustimmen, das nur weil man Flüchtlinge nicht in unser Land, beziehungsweise nicht...

Von: Zvevnz Fpuhygr

Antwort von Michel Brandt
DIE LINKE

(...) ein ganz klares Nein. Das Asylrecht ist ein grundlegendes Menschenrecht. Es sichert jedem Menschen das Recht zu, in einem anderen Land Schutz zu suchen. (...)

%
5 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
98 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Badisches Staatstheater Karlsruhe Karlsruhe Schauspieler (ruht seit 12.10.2017) Themen: Kultur seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung