Fragen und Antworten

Frage an
Michael Thews
SPD

(...) ich möchte gerne wissen, wie es sein kann, daß Unternehmen Ihre Lobbyarbeit von der Steuer absetzen können (und mit dieser Lobbyarbeit faktisch dieses Land regieren), dagegen Organisationen wie Campact (Gemeinnützigkeit schon aberkannt) und Change.org (soll aberkannt werden) um Ihren Status kämpfen müssen. Sie sollten mal darüber nachdenken, daß die SPD auch aus solchen Gründen im Begriff ist, ihren Status als "Volkspartei" zu verlieren und in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden. (...)

Demokratie und Bürgerrechte
03. Februar 2020

(...) Des Weiteren handelt es sich bei der potenziellen Aberkennung der Gemeinnützigkeit nicht um eine Ermessensentscheidung. Die Entscheidung basiert auf einer zuvor stattgefundenen Prüfung der steuerrechtlichen Kriterien der Gemeinnützigkeit. Danach können nur Organisationen als gemeinnützig anerkannt werden, die sich bei ihrer Betätigung an die verfassungsgemäße Ordnung halten. (...)

Frage an
Michael Thews
SPD

(...) Wenn die potentiellen Organ-/Gewebespender ihren Körper nicht verkaufen können und damit einem vorgeblichen Mangel an Spenderorganen- und Geweben nach den Regeln der sozialen Marktwirtschaft erfolgreich entgegen wirken könnten (Regelungen wie die Widerspruchslösung wären dann überflüssig), zumindest ihre Erben sollten bereits nach aktueller Gesetzeslage vom Erlös Ihres Erbes einen Anteil bekommen. (...)

Wirtschaft
16. Januar 2020

(...) Das geltende Transplantationsgesetz in Deutschland verbietet den Organ- und Gewebehandel und stellt den Verstoß gegen dieses Verbot unter Strafe. Der Gesetzgeber hatte bei Erlass dieser Strafnorm gesehen, dass im Hinblick auf den Mangel an geeigneten Spenderorganen die Versuchung wächst, aus eigensüchtigen wirtschaftlichen Motiven die gesundheitliche Notlage lebensgefährlich Erkrankter auszunutzen. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Bürgermeister-Harzer-Stiftung
"Lünen"
Deutschland
Mitglied des Kuratoriums
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
24.10.2017
Heinrich-Bußmann-Bildungs-Stiftung
"Lünen"
Deutschland
Mitglied des Vorstandes
Bildung und Erziehung
24.10.2017
AWO Kreisverband Unna
"Kamen"
Deutschland
Revisor
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung
24.10.2017
AWO Ortsverein Lünen-Nord
"Lünen"
Deutschland
Vorsitzender
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung
24.10.2017

Über Michael Thews

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Diplom Chemie-Ingenieur
Geburtsjahr
1964

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2017 - heute

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Hamm - Unna II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Hamm - Unna II
Wahlkreisergebnis:
36,40 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
61

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Hamm - Unna II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Hamm - Unna II
Wahlkreisergebnis:
36,40 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
61

Abgeordneter Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Hamm - Unna II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Hamm - Unna II
Wahlkreisergebnis:
43,20 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
54

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Hamm - Unna II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Hamm - Unna II
Wahlkreisergebnis:
43,20 %
Listenposition:
54