Jahrgang
1965
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 262: Nürtingen

Wahlkreisergebnis: 43,4 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2009-2013
Alle Fragen in der Übersicht
# Außenpolitik 25Sep2009

Sehr geehrter Herr Hennrich,

der Leitartikel ´Taliban Inc.´ der Ausgabe der ´Time´ vom 7.9.09 gibt erschreckende Einsichten in die...

Von: Zngguvnf Evpugre

Antwort von Michael Hennrich
CDU

(...) Für mich persönlich ist maßgebend, dass wir - neben der militärischen Unterstützung der afghanischen Regierung - den Aufbau einer zivilen Infrastruktur unterstützen. Nur dann werden wir weiterhin auf die Unterstützung der afghanischen Zivilbevölkerung zählen können. (...)

# Wirtschaft 22Sep2009

Sehr geehrter Herr Hennrich,

1. Wirtschaft:
2002 wurde durch Rot-Grün mit der Unternehmenssteuerreform eine Entlastung der...

Von: Fira Yvcf

Antwort von Michael Hennrich
CDU

(...) Wichtig für den Standort Deutschland ist, dass wir Unternehmen motivieren, sich hier anzusiedeln. Aus diesem Grund wird es wachstumsfeindliche Steuerpolitik mit CDU und CSU nicht geben. Darüber hinaus gehend bitte ich um Verständnis, dass es wenige Tage nach der Wahl und noch vor Bildung des neuen Bundestages weder einen genauen Zeitplan noch konkrete Informationen über die Ausgestaltung zukünftiger Regelungen gibt, die ich an Sie weiterleiten könnte. (...)

# Umweltpolitik 17Sep2009

Sehr geehrter Herr Hennrich,

Umwelt und Umweltschutz sind einige der großen Themen unserer Zeit. Viele Automobilhersteller setzen zwar...

Von: Zryvffn Wbbf

Antwort von Michael Hennrich
CDU

(...) Wir wollen die Voraussetzungen schaffen, dass bis zum Jahr 2020 auf deutschen Straßen mindestens eine Million Elektrofahrzeuge im Einsatz sind. (...) Bis zum Jahr 2020 wird für Deutschland ein Anteil der erneuerbaren Energien am Gesamtenergieverbrauch von mindestens 16 bis 20 Prozent angestrebt. (...)

Sehr geehrter Herr Hennrich,

im Zuge eines Projektes unseres Gemeinschaftskundekurses des Philipp-Matthäus-Hahn-Gymnasiums haben wir die...

Von: Znevr-Ybhvfr Zvpuryf

Antwort von Michael Hennrich
CDU

(...) Zur Bekämpfung des Terrorismus halte ich, gemeinsam mit der CDU, die Instrumente der Telefon- und Internetüberwachung für notwenig. Aus diesem Grund haben wir die Änderung des BKA-Gesetzes, die zum 1. (...)

Sehr geehrter Herr Hennrich,
ich heiße Corinna, bin 17 Jahre alt und besuche die 12. Klasse des Philipp-Matthäus-Hahn Gymnasium.
Ich...

Von: Pbevaan Mbea

Antwort von Michael Hennrich
CDU

(...) Ich vertrete die Auffassung, dass frühzeitige Angebote unterbreitet werden müssen, um bereits im Vorfeld Erscheinungsformen wie Gewalt und Extremismus entgegenwirken zu können. Ich halte daher eine verstärkte Präventionsarbeit für unbedingt notwenig. Junge Menschen brauchen Werte und soziale Tugenden, um ihr Leben erfolgreich zu meistern. (...)

Gesetze der Bundesregierung

Sehr geehrter Herr Hennrich,

1.)
können Sie mir erklären, warum so viel Abgeordnete Juristen sind...

Von: Jbystnat Yrbauneqg

Antwort von Michael Hennrich
CDU

Sehr geehrter Herr Leonhardt,

vielen Dank für Ihre Frage vom 14. September. Gerne antworte ich auf ernsthaft und sachlich gestellte Fragen...

Kinder aus sozial schwachen Familien haben ja leider nicht die gleichen Bildungschancen als andere. Warum wird nicht das Kindergeld dafür...

Von: Flovyyr Senax

Antwort von Michael Hennrich
CDU

(...) Bildung wird in der nächsten Legislaturperiode ein Megathema und darf keine Frage des Einkommens der Eltern sein. Die Finanzierung sollte aber nicht auf dem Rücken der Familien, sondern als Gemeinschaftsaufgabe auf den Schultern aller getragen werden. (...)

# Gesundheit 25Aug2009

Sehr geehrter Herr Hennrich,

zur Zeit wird heftig über die Notwendigkeit einer Impfung zum Schutz gegen den H1N1 Virus (Schweine-Grippe)...

Von: Zvpunry Jhaqre

Antwort von Michael Hennrich
CDU

(...) Vor diesem Hintergrund halte ich die Fortentwicklung eines Impfstoffes für wichtig und der Situation angemessen. Das Argument, die Pharmaindustrie würde von dem Medienrummel um die Schweinegrippe profitieren, sehe ich allerdings dadurch entkräftet, dass letztlich jeder Bürger selbst entscheiden kann, ob er sich impfen lassen will oder nicht. Ich sehe vor Allem den positiven Ansatz dahinter - für den Fall der Fälle sollten wir gewappnet sein und die Bevölkerung mit Impfstoff versorgen können. (...)

%
8 von insgesamt
8 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.