Fragen und Antworten

Das „Transparenz-Versprechen“ ist eine Aktion von abgeordnetenwatch.de. Hintergründe und Auswertungen hier.

Abstimmverhalten

Über Michael Breilmann

Ausgeübte Tätigkeit
Rechtsanwalt
Berufliche Qualifikation
Jurastudium
Wohnort
Castrop-Rauxel
Geburtsjahr
1983

Michael Breilmann schreibt über sich selbst:

Portrait von Michael Breilmann

Geboren am 10.10.1983 in Herne

2003 Abitur am Ernst-Barlach Gymnasium in Castrop-Rauxel

2003-2004 Grundwehrdienst in Coesfeld

2004- 2011 Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr Universität Bochum

2011 Erstes Juristisches Staatsexamen

2011-2013 Rechtsreferendariat Landgericht Münster

2013 Zweites Juristisches Staatsexamen

Seit 2013 Zulassung als selbständiger Rechtsanwalt

2009 bis 2018 Vorsitzender des CDU- Stadtverbandes Castrop-Rauxel Seit 2014 Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Castrop-Rauxel Seit 2018 Vorsitzender des CDU- Kreisverbandes Recklinghausen

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2021 - 2025
Aktuelles Mandat

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Recklinghausen I
Wahlkreisergebnis
25,60 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
16

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Recklinghausen I
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Recklinghausen I
Wahlkreisergebnis
25,60 %
Erhaltene Personenstimmen
30845
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
16

Politische Ziele

Als selbständiger Rechtsanwalt und erfahrener Kommualpolitiker höre ich jeden Tag aufmerksam den verschiedensten Menschen mit unterschiedlichen Problemen zu und versuche, die bestmöglichen Lösungen für sie zu finden. Ich erfahre dabei viel über ihre Lebensbiographien, Ideen, Erfolge und Probleme. Daher weiß ich vielfach, wo den Menschen wirklich der Schuh drückt.

Ich habe den Mut neue Wege zu gehen.  Das macht meine politische Handschrift aus.

Ich  möchte in Recklinghausen,  Castrop-Rauxel & Waltrop Aufbruchstimmung  erzeugen. Nur dann können wir wirtschaftlich  etwas bewegen und die Möglichkeiten nutzen,  die uns eine starke CDU im Bund offeriert.

Meine Ziele:

- Die Gesellschaft wie jeden Einzelnen gestärkt aus der Coronakrise führen.

- Einen Neustart im Verhältnis zwischen Bürger und Staat durch eine moderne und verlässliche   Verwaltung sowie digitale, einfache und kürzere Verwaltungsverfahren.

- Schaffung von Freiräumen für unsere Unternehmen, damit sie wettbewerbsfähig bleiben.

- Eine Dynamik, die Wirtschaft und Klimaschutz voranbringt, Arbeitsplätze sichert und neue schafft, Familien unterstützt und eine moderne Arbeitswelt gestaltet.

- Eine Entlastung von kleinen und mittleren Einkommen bei der Einkommensteuer.

- Sanierung der Kommunalfinanzen sowie eine Altschuldenregelung für handlungsfähige Städte.

- Realisierung des newpark als Projekt zur Verbindung von neuer Industrie, digitalen Services, Umwelt- und Klimaschutz und Schaffung zukunftsorientierter Arbeitsplätze.

- Bau der B 474n zu Entlastung des Durchgangsverkehrs in Waltrop und Castrop-Rauxel sowie zur Anbindung des newpark

-  Eine neue Smart-City und  Smart-Country-Strategie zur Unterstützung der Städte bei der Digitalisierung

- Smarte Verkehrsführungen und die Stärkung des ÖPNV

-  Klar spreche ich mich als Bundestagskandidat im Falle meiner Wahl, aber auch grundsätzlich, für eine transparente Arbeitsweise und Kampf gegen Korruption aus. Transparenz gilt dann natürlich auch für Nebeneinkünfte.

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Recklinghausen I
Wahlkreis
Recklinghausen I
Wahlkreisergebnis
30,90 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
56