Metin Hakverdi
SPD

Frage an Metin Hakverdi von Cnjry Xnagb bezüglich Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen

17. Juni 2011 - 05:39

Der neue Park auf der Insel ist fuer Wilhelmsburger gesperrt! Soll das so sein? Sollen die Bewohner der Insel ausgesperrt bleiben und in Zukunft, um das Gelaende betreten zu koennen, sogar Eintritt zahlen?
Das kann doch nicht sein. Wir Wilhelmsburger haben einen schoenen Park und Friedhof hergegeben, ertragen ueber Monate Baustellen, die Baufahrzeuge, den Dreck und den Laerm und dafuer bekommen wir noch nicht einmal einen feuchten Haendedruck.
Wenn sich das nicht bald aendert, dann kann nicht wirklich von einem _Wilhelmsburger_ Inselpark die rede sein. Dann bin ich dafuer, eine Mauer zu bauen und die Besucher des Parks durch Tunnel in denselben zu schaffen, so dass wir nicht auch noch die Besucher ertragen muessen.

Wenn die SPD jedoch eine Politik verfolgt, die auch fuer die Menschen, die in der Stadt leben, ist, und nicht nur fuer das Prestige der Stadt selbst, dann setzen sie sich dafuer ein, dass die Wilhelmsburger zu ihrem Park kommen. Und zwar nicht erst 2013, 2014, 2015 .........

Mit freundlichen Gruessen
P. Kanto

Frage von Cnjry Xnagb

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.