Fragen und Antworten

Portrait von Matthias Gastel
Antwort von Matthias Gastel
Bündnis 90/Die Grünen
• 23.05.2024

Wichtig ist, Prozesse frühzeitig einzuleiten, um schrittweise und über längere Zeiträume vorgehen zu können. Leider wurde viel zu viel Zeit durch Unterlassung von wirksamem Handeln vergeudet. Um so mehr muss um Akzeptanz der erforderlichen Maßnahmen geworben werden.

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Matthias Gastel
Matthias Gastel
Bündnis 90/Die Grünen
E-Mail-Adresse

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

NebentätigkeitKunde / OrganisationErfassungsdatum Aufsteigend sortieren IntervalEinkommen
Mitglied des Eisenbahninfrastrukturbeirates
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021, Bundestag 2021 - 2025 (aktuell)
Erfasst am: 04.05.2018
Letzte Änderung am Datensatz: 25.04.2023
Kategorie: Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
Themen: Energie, Medien, Kommunikation und Informationstechnik, digitale Infrastruktur, Verkehr
Land: Deutschland
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Bonn
Deutschland
Kreditgeber
Einkommen im Jahr 2017
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 26.02.2018
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Energie, Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen
Land: Deutschland
Oberschwaben Solar GmbH
Ravensburg
Deutschland
einmalig1.000 € bis 3.500 €
Stromerzeugung
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 26.02.2018
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Energie
Land: Deutschland
Gewerbliche Stromerzeugung durch Photovoltaikanlage
Filderstadt
Deutschland

Über Matthias Gastel

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Sozialpädagoge, -Kaufmann
Geburtsjahr
1970

Matthias Gastel schreibt über sich selbst:

Portrait von Matthias Gastel

Mein Schwerpunkt ist die Verkehrspolitik und mein Ziel die Verkehrswende. Ich will die Mobilität der Menschen sichern, und das mit einem deutlich geringeren Ressourceneinsatz und deutlich weniger Luftbelastung, Flächenverbrauch und Lärm. Dazu braucht es eine Stärkung der Verkehrsmittel des sog. "Umweltverbundes" (Bahn, Bus, Fahrrad, zu Fuß gehen) und saubere Autos. Innerhalb der Bundestagsfraktion bin ich insbesondere für die Bahn zuständig.
Bereits als Kommunalpolitiker hatte ich einen Verkehrsschwerpunkt. So hatte ich damals den Ausbau der S-Bahn intensiv mit begleitet, an der Entwicklung eines darauf abgestimmten Buskonzeptes aktiv mitgewirkt und mit den Kolleginnen und Kollegen einige Verbesserungen für den Radverkehr durch den Ausbau des Radwegenetzes durchgesetzt.

Zur Bahnpolitik:
Grüne Bahnpolitik stellt Fahrgäste und Güterverkehrskunden in den Mittelpunkt. Wir wollen die Beseitigung von Schienenengpässen und die Ermöglichung integraler Taktfährpläne mit passgenauen Anschlussmöglichkeiten. Für Menschen im Rollstuhl und Reisende mit Kinderwagen und Fahrrädern wollen wir den barrierefreien Umbau der Bahnhöfe, einen erleichterten Ein- und Ausstieg und mehr Platzangebote in den Zügen.
Mehr Informationen finden Sie auf meiner Homepage.

Weitere Schwerpunkte:
Weitere politische Interessen gelten der Energie-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2021 - 2025
Aktuelles Mandat

Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Baden-Württemberg
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Nürtingen
Wahlkreisergebnis
18,00 %
Erhaltene Personenstimmen
29609
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
9

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Nürtingen
Wahlkreis
Nürtingen
Wahlkreisergebnis
18,00 %
Erhaltene Personenstimmen
29609
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
9

Abgeordneter Bundestag 2017 - 2021

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Baden-Württemberg
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Nürtingen
Wahlkreisergebnis
14,80 %
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
10

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Nürtingen
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Nürtingen
Wahlkreisergebnis
14,80 %
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
10

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Baden-Württemberg
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Nürtingen
Wahlkreisergebnis
9,90 %
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
10

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Nürtingen
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Nürtingen
Wahlkreisergebnis
9,90 %
Listenposition
10