Martin Buschmann

| Abgeordneter EU
Martin Buschmann
Frage stellen
Jahrgang
1970
Wohnort
Neu Wulmstorf
Berufliche Qualifikation
Fachwirt
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Liste
Bundesliste, Platz 1

Eingezogen über die Liste

Parlament
EU
Parlament beigetreten
01.02.2020

Die politischen Ziele von Martin Buschmann

In meiner politischen Arbeit geht es mir um den Erfolg der Sache. Hierzu ist es wichtig, die kleinen Schritte zu sehen, aber auch die große Vision im Auge zu behalten. Nämlich eine Welt, in der alle Lebewesen das Recht auf Leben und Unversehrtheit haben. Eine Welt, in der wir nicht mehr über Tierrechte sprechen müssen, weil sie selbstverständlich sind. Eine Welt, in der Massentierhaltung der Vergangenheit angehört und es keine Tierversuche mehr gibt. Eine Welt, in der der Klimaschutz endlich ernst genommen wird.

Auch die Sozialpolitik werde ich endlich wieder mit Leben füllen. Der Kampf gegen Arbeitslosigkeit und Armut und Themen wie Gleichstellung und Integration müssen endlich wieder im Vordergrund der Politik stehen.
 

Über Martin Buschmann

.

Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 6Okt2019

(...) - Gibt es überhaupt eine realistische Chance auf eine Verhinderung der Klimakatastrophe? Falls ja: Woraus begründen Sie diese Hoffnung? (...)

Von: Naqernf Fpuöaoretre

Antwort von Martin Buschmann
Tierschutzpartei

(...) Auch wenn Deutschland nur für 2% der CO2-Emission verantwortlich ist, ist es überaus wichtig, dass solch ein Land wie Deutschland mit gutem Beispiel voran geht und so zumindest seinen Anteil im Kampf um den Klimawandel beiträgt. Wir spielen eine zentrale Rolle innerhalb Europas und haben mMn somit die Verpflichtung, als Vorreiter und Vorbild voraus zu gehen. (...)

# Gesundheit 21Aug2019

(...) ÄIIE, BAGFW, DDH, DEGAM, DGPs, DKSB, STIKO, ver.di (Stellungnahmen siehe https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnu...). Betrachten Sie eine Impfpflicht für ethisch vertretbar? (...)

Von: Fgrsna Sevgm

Antwort von Martin Buschmann
Tierschutzpartei

(...) Zunächst bin ich der Meinung, daß eine Impfpflicht nicht angemessen wäre, sie verstößt klar gegen die Unversehrtheit und wäre unter Zwang eine klare Körperverletzung. (...)

Wo würden Sie die Tierschutzpartei politisch verorten?

Von: Puevfgvna Nyrknaqre Gvrgtra

Antwort von Martin Buschmann
Tierschutzpartei

(...) die Partei Mensch Umwelt Tierschutz hat das Mitgefühl als zentralen Wert, den wir in konkrete politische Konzepte übersetzen wollen. Das heißt, wir setzen uns insbesondere für Schwächere, Stimmlose und alle ein, die selbst kein Wahlrecht oder zu wenig Mitspracherecht haben. Daher ist unsere politische Verortung sozial, ökologisch und progressiv. (...)

# Internationales 13Juli2019

Geflügelfleisch: wurden nach 2014 noch Exportsubventionen, d.h. EU-Exporterstattungen getätigt? (...)

Von: Xynhf-Zvpunry Onegryf

Antwort von Martin Buschmann
Tierschutzpartei

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 4Juni2019

(...) haben Sie schon entschieden, ob Sie einer bzw. welcher Fraktion beitreten wollen? (...)

Von: Qraavf Grzc

Antwort von Martin Buschmann
Tierschutzpartei

(...) nächste Woche werden dazu noch einige Gespräche geführt. Ich denke, in spätestens zwei Wochen wird eine Entscheidung fallen. (...)

Hallo Herr Buschmann,

Erstmal Glückwunsch an sie und ihre Partei für den Sitz im Europaparlament, meine Stimme hatten sie. :)

...

Von: Nagba Yöjr

Antwort von Martin Buschmann
Tierschutzpartei

(...) 0,7% Stimmanteil, die auf die restlichen 3 Klein-Parteien gefallen sind, (...) Die Tierschutzpartei, die größte, (weltweit) älteste und erfolgreichste der Parteien für Tiere hat es sich nicht ausgesucht, dass ehemalige Mitglieder (...) Deutschland, wir haben am 16.05.2019 nicht nur ein EU-Mandat errungen, (...)

%
5 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.