Fragen und Antworten

Frage an
Markus Rösler
DIE GRÜNEN

(...) - Gibt es überhaupt eine realistische Chance auf eine Verhinderung der Klimakatastrophe? Falls ja: Woraus begründen Sie diese Hoffnung? (...)

Umwelt
04. Oktober 2019

(...) Gerne möchte ich Sie dazu auf die Bundestags-Drucksache 19/12631 (https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/126/1912631.pdf) aufmerksam machen: Darin begründet die Bundesregierung ihre Auffassung, dass rund 99 Prozent der Wissenschaftler*innen, die Fachaufsätze zum Klimaschutz veröffentlichen, der Überzeugung sind, dass der Klimawandel durch den Menschen verursacht wird (den ich übrigens schon in den 1990er Jahren im Rahmen meiner Dissertation für die Alb nachweisen konnte): „Aus Sicht der Bundesregierung geben die Aussagen des IPCC den weltweiten wissenschaftlichen Sachstand umfassend, ausgewogen und objektiv wieder. Auf Grundlage der Berichte des IPCC hält die Bundesregierung gravierende Klimaschutzmaßnahmen für dringend erforderlich“. (...)

Frage an
Markus Rösler
DIE GRÜNEN

(...) Bis heute hält das Wirtschaftsministerium dieses Gutachten unter Verschluss. ‬ (...)

Demokratie und Bürgerrechte
04. April 2019

(...) Am 10.4.2019 befasste sich daraufhin der Wirtschaftsausschuss des Landtags in öffentlicher Sitzung mit der Insolvenz der Eventus eG. Besprochen wurde, daß das Gericht dem für die Prüfung zuständigen Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen (VbW) ein verheerendes Zeugnis ausstelle und teils gravierende Prüfungsdefizite vorlägen. Diese Versäumnisse machen uns sehr besorgt. (...)

Frage an
Markus Rösler
DIE GRÜNEN

(...) Auch blasen nach wie vor die Dieselboote auf dem Neckar ungehindert Abgase in die Luft. Von der Deutschen Bundesbahn mit den Dieselloks und ihrem tonnenweise Feinstaub ganz zu schweigen. Dies ist wohl ein schlechter Witz. (...)

01. Januar 2019

(...) vielen Dank für ihre Frage zum Diesel-Fahrverbot in Stuttgart. (...) Ihrem Plädoyer für ein Feuerwerksverbot zumindest in sensiblen Bereichen für Menschen und Architektur stimme ich zu. (...)

Abstimmverhalten

Über Markus Rösler

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Diplom-Landschaftsplaner. Doktorarbeit zu Arbeitsplätzen und Naturschutz und Biosphärengebiet.
Geburtsjahr
1961

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Baden-Württemberg
2016 - heute

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über den Wahlkreis: Vaihingen
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Vaihingen
Wahlkreisergebnis:
33,10 %

Kandidat Baden-Württemberg
2016

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Vaihingen
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Vaihingen
Wahlkreisergebnis:
33,10 %

Abgeordneter Baden-Württemberg
2011 - 2016

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Vaihingen

Kandidat Baden-Württemberg
2011

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Vaihingen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Vaihingen