Margarete Bause
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Nysbaf Jrore an Margarete Bause bezüglich Bildung und Forschung

# Bildung und Forschung 07. Sep. 2013 - 00:41

Sehr geehrte Frau Bause.

mit Genugtuung habe ich das TV-Duell gestern verfolgt. Ich möchte mich für Engagement für die Gemeinschaftsschule in Bayern bedanken. Die Gemeinden Denkendorf und Kipfenberg am geographischen Mittelpunkt in Bayern haben gemeinsam mit der Landtags SPD Fraktion und bekannten Schulentwicklern ein Konzept für eine Gemeinschaftsschule entwickelt. Ende Juli wollten wir den Antrag durch die Bgms von Denkendorf und Kipfenberg (CSU und SPD)mit 900 Unterschriften unserer Bürger persönlich beim KM abgeben.
Doch Spaenle lies uns durch seine Büroleiter wissen, er habe vor dem 15. September keine Zeit dafür. Meine Enttäuschung war zu diesem Zeitpunkt so groß, dass ich ihm den Antrag am liebsten wie damals Luther an die Tür vom KM genagelt hätte. Martin Güll der während der Konzeptentwicklung die Fäden in der Hand hatte, wird nicht müde das immer wieder anzusprechen. Pressemeldungen und ein Leserbrief hatten wegen der bereits begonnenen Ferien zu diesem Zeitpunkt keine Wirkung. Vielleicht nehmen sie ja das Thema in der letzten Woche vor der Wahl noch mit auf.

Herzliche Grüße

Alfons Weber
Vorstand des Fördervereins Bildung am Limes

www.bildung-am-limes.de

Von: Nysbaf Jrore

Antwort von Margarete Bause (GRÜNE) 13. Sep. 2013 - 11:24
Dauer bis zur Antwort: 6 Tage 10 Stunden

Sehr geehrte Herr Weber,

ich freue mich sehr über Ihre persönliche Rückmeldung zu meiner Teilnahme an der Sendung im Bayerischen Fernsehen. Das Thema Bildung liegt mir sehr am Herzen und ich setze mich zusammen mit unserer Fraktion im Bayerischen Landtag seit langem dafür ein, das Bildungssystem in Bayern zu reformieren. Ihren engagierten Einsatz für den Erhalt der Schulen in Denkendorf und Kipfenberg verfolge ich seit Jahren. Und ich sehe es wie Sie, wir brauchen passgenaue Lösungen für den Erhalt der Schulen auf dem Lande. Eine geeignete Perspektive ist eine entsprechende Öffnungsklausel im Gesetz. Auf jeden Fall versichere ich Ihnen: Ich werde mich in den verbleibenden Tagen vor der Landtagswahl bei jedem öffentlichen Auftritt für die Gemeinschaftsschulen stark machen.

Mit freundlichen Grüßen
Margarete Bause