Fragen und Antworten

Manuela Schmidt
Frage an
Manuela Schmidt
DIE LINKE

Sehr geehrter Frau Schmidt,

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
15. Februar 2016

(...) Und natürlich habe ich mich auch als Abgeordnete und haushaltspolitische Sprecherin meiner Fraktion immer für dringend notwendige Schulplätze eingesetzt. Schon allein aus dieser Sicht unterstütze ich die Position, dass jetzt nicht ein Schulneubau gegen den Bau weiterer Containerunterkünfte für Flüchtlinge ausgetauscht werden darf. Ich gehe davon aus, dass entsprechende Standortvorschläge, die ich allerdings selbst noch nicht kenne, wieder zurückgezogen sind. (...)

Manuela Schmidt
Frage an
Manuela Schmidt
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Schmidt,

dank nd ist eine meiner Fragen an Sie bereits beantwortet:

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
12. Juli 2012

(...) Schön, dass Ihre erste Frage schon beantwortet ist. Ihre Frage zur Zuständigkeit: Hier ist zunächst natürlich das gesamte Bezirksamt Pankow zuständig, da es um eine Immobilie geht. Im Besonderen erwarte ich jedoch von der Sozialstadträtin Frau Zürn-Kastantowitsch, dass sie mit den Seniorinnen ins Gespräch kommt und mit ihnen gemeinsam eine Lösung findet. (...)

Abstimmverhalten

Über Manuela Schmidt

Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied und Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses
Berufliche Qualifikation
Promotion Lehramt

Aktuelle Politische Ziele von Manuela Schmidt:
Abgeordnete Berlin

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Berlin
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über den Wahlkreis: Marzahn-Hellersdorf WK 2
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Marzahn-Hellersdorf WK 2
Wahlkreisergebnis:
31,80 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
9

Kandidatin Berlin Wahl 2016

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Marzahn-Hellersdorf WK 2
Wahlkreisergebnis:
31,80 %

Abgeordnete Berlin 2011 - 2016

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über den Wahlkreis: Marzahn-Hellersdorf WK 2
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Marzahn-Hellersdorf WK 2
Wahlkreisergebnis:
34,90 %
Listenposition:
17

Kandidatin Berlin Wahl 2011

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Marzahn-Hellersdorf WK 2
Wahlkreisergebnis:
34,90 %
Listenposition:
17

Politische Ziele (Kandidatin Berlin Wahl 2011)

Kinder sind Erfinder, Weltentdecker, Künstler, Kreative, auch Klugscheißer – Kinder sind wunderbar! Für Wachstum und Entwicklung, für maximale Förderung brauchen sie die Unterstützung und das Miteinander aller Generationen und beste Bildungschancen vom Kindergarten an. DIE LINKE ist die Partei, die sich für Chancengleichheit für alle Kinder konsequent engagiert. Deshalb bitte ich Sie am 18. September um Ihre Zweitstimme für DIE LINKE und Ihre Erststimme für mich in Marzahn-Mitte.